Informationsdesign

Kunsttheorie und gestalterische Praxis 3

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Aktuelle Strömungen multimedialer Kunst; Computergrafik- und Installation, Netzkunst und deren technische Implikationen; Interaktive Kunstprojekte im sozialen und gesellschaftlichen Kontext;  Analyse div. künstlerischer Strategien mit Selbstreflexion eigener Werke; 

Lernergebnisse der LV

Grundlagen des Informationsdesigns

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

C Kostelnick,M Hassett M, Shaping Information. The Rhetoric of Visual Conventions, Carbondale 2003; A Loos, Ornament und Verbrechen. In: Fischer V, Hamilton A (Hrsg.) (1999) Theorien der Gestaltung. Grundlagentexte zum Design, Band 1. Frankfurt am Main, S 114–120; B Mau, Massive Change, London New York 2004; C Meier (Hrsg), Design Theorie. Beiträge zu einer Disziplin, Frankfurt am Main 2003;

Art der Vermittlung

iL

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftlicher Test, Werkstück, Mitarbeit