Department Angewandte Informatik

Informationsmanagement

Im Studium

 

Praxisprojekte im Studium

Praxisprojekte begleiten Sie am Studiengang „Informationsmanagement“ vom ersten Semester an. Sie sind oft Türöffner zum späteren Arbeitgeber. In Zusammenarbeit mit Unternehmen werden anwendungsbezogene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durchgeführt, die über das dem Studiengang angeschlossene Transferzentrum abgewickelt werden. Im fünften Semester werden in Studierenden-Teams Aufgabenstellungen erarbeitet, die aus einer Wirtschaftsanfrage beziehungsweise einem Wirtschaftskontakt entstehen. In 300 bis 600 Personenstunden pro Team innerhalb von circa vier Monaten werden Projekte, wie zum Beispiel Studien und Erhebungen, Konzepterarbeitungen oder prototypische Implementierung von Soft- und Hardwaresystemen, durchgeführt. Betreut werden die Studierenden-Teams von einer/einem hauptberuflich Lehrenden beziehungsweise einer/einem wissenschaftlichen MitarbeiterIn.

Aktuelle Projekte von Studierenden

Digitale Medientechnologien 2 – Social Spot

Foto: © FH JOANNEUM
Das Videoprojekt wird vom Konzept bis zur Veröffentlichung von Studierenden durchgeführt

Videoproduktion erlernt man am einfachsten, wenn man selbst etwas gestaltet: In der Lehrveranstaltung „Digitale Medientechnologien (DMT) 2“ produzieren die Studierenden einen TV-Spot in HD-Qualität (siehe unten). Das vorgegebene Thema ist die Erstellung eines Kurzvideos, im Sommersemester 2015 war das Thema „Social Spot“. Im Zuge dieser Lehrveranstaltung erlernen die Studierenden nicht nur das Handling von Audio- und Videoequipment und von Schnittsoftware, sondern auch Grundlagen zu den Themen Regie, Schnitt, Beleuchtung und Effekte. Am Ende des Semesters werden die Ergebnisse präsentiert und auf Youtube veröffentlicht.

Smart Physio

Foto: © FH JOANNEUM
Präsentation des Smart Physio-Gesamtkonzepts der Institute Informationsmanagement, Physiotherapie und Management internationaler Geschäftsprozesse der FH JOANNEUM

Das Design und die Entwicklung von physiotherapeutischen Trainings- und Monitoring-Applikationen war das Ziel des Projekts „Smart Physio“. Das notwendige therapeutische Wissen floss aus dem Studiengang „Physiotherapie“ ein. Die Studierenden entwickelten Softwareanwendungen für Smart Watches, Smart Rings und andere Fitness Tracker und erweiterten so ihre Kompetenzen in den Bereichen Usability Engineering, Interface Design und Gamification.

cloud@net_force

Foto: © FH JOANNEUM
Studierende setzen ihr Wissen über Netzwerke in die Praxis um: im Projekt could@net_force.

Wie sollen Cloud Networking-Architekturen der Zukunft aussehen? Welche Service-Merkmale haben Netzwerke in Cloud-Umgebungen? Wie kann man Clouds in virtuellen Netzwerkkomponenten einsetzen? Wie gewährleistet man Sicherheit und Privatsphäre in Clouds? Beim Projekt cloud@net_force werden Antworten auf diese Fragen erarbeitet und ein Use Case mit einem Cloud-Netzwerk konzipiert und realisiert. Die Studierenden setzen ihr erlerntes Wissen zum Thema Netzwerke in die Praxis um.

  • Dauer: ein Semester
  • Semester: fünftes Semester
  • Projektleiter & Ansprechperson: Ing. Ewald Graif