Department für Angewandte Informatik

Informationsmanagement

Nach dem Studium

 

Berufsfelder

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ExpertInnen für den Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologien in verantwortungsvollen Positionen auszubilden. Unsere Studierenden erwerben Know-how und Kompetenzen in relevanten technischen und wirtschaftlichen Bereichen. Und damit sind sie bestens gerüstet für die vielen Berufsmöglichkeiten, die ihnen offen stehen.

Unsere Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen werden überwiegend als Angestellte zunächst ohne Personalverantwortung beschäftigt. Ihre Stärken sind insbesondere ihr Basiswissen, sowie ihre persönlichen Kompetenzen – vor allem ihre Motivation, ihr Engagement und ihre Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten. Generell heben sich FH-Absolventinnen und -Absolventen durch ihre ausgeprägten Soft Skills von der Masse ab.

Die Berufsfelder für InformationsmanagerInnen verbreitern sich wegen der raschen Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien sehr stark und schnell. Die Grenzen des Berufsfeldes sind offen, deswegen finden sich potenzielle ArbeitgeberInnen für Absolventinnen und Absolventen unseres Studiengangs in den verschiedensten Branchen, vor allem aber bei Unternehmen, die Informationsmanagement als strategisches Werkzeug für die Unternehmensplanung einsetzen.

Die konkrete Funktion, die ein/e AbsolventIn in einem Unternehmen übernimmt, hängt von den Interessen und Schwerpunktsetzungen im Rahmen des Studiums ab: Wenn ein/e AbsolventIn sich beispielsweise mit IT-Management auseinandergesetzt hat, dann würde das Profil etwa auch den Einstieg in die Unternehmensberatung ermöglichen. Jemand, der IT-Hintergrundwissen und wirtschaftliche Kompetenzen hat, ist für Informationssicherheitssysteme oder IT-Managementsysteme optimal einsetzbar.

Für viele Bereiche ist ein Bachelor-Abschluss ausreichend. Jedoch für jene, die verstärkt in der Softwareentwicklung, der strategischen Entwicklung, dem Prozessmanagement, dem IT-Reporting beziehungsweise in Führungs- und Managementpositionen tätig sein möchten, empfiehlt sich ein anschließendes Master-Studium.