Department Angewandte Informatik

Informationsmanagement

Im Studium

 

Voraussetzungen für den Studienabschluss

Um das Studium erfolgreich abzuschließen, müssen Sie:

  • alle Lehrveranstaltungen positiv absolvieren
  • eine Masterarbeit verfassen, die positiv bewertet werden muss
  • die Masterprüfung positiv ablegen

Sie schließen das Studium mit dem akademischen Grad „DiplomingeneurIn“ ab.

Masterarbeit

Die Masterarbeit kann in Kooperation mit einem Unternehmen durchgeführt werden und wird in der Regel im dritten Semester begonnen und im vierten Semester verfasst. Begleitet wird dieser Prozess von einer eigenen Lehrveranstaltung im Umfang von 20 ECTS-Punkten, wo die Diplomandinnen und Diplomanden in fachlicher und methodischer Hinsicht unterstützt werden. Als Vorbereitung zur Masterarbeit dienen Lehrveranstaltungen wie „Wissenschaftliches Arbeiten“, „Professionelles Schreiben, „English for Academic Purposes“ und „Effective Scientific Writing“.

Masterprüfung

Die Diplomprüfung wird nach Verfassen und positiver Bewertung der Diplomarbeit sowie nach erfolgreichem Abschluss aller Lehrveranstaltungen am Ende des vierten Semesters absolviert. Die Prüfung ist eine kommissionelle Prüfung mit einem Vorsitzenden (in der Regel die Studiengangleitung), dem/der BetreuerIn der Arbeit sowie einer Lehrkraft aus dem Englischbereich, da die Diplomarbeit in englischer Sprache präsentiert und verteidigt werden muss. Die kleinste Kommission besteht aus drei Personen, die größtmögliche aus vier.

Nach dem Masterabschluss

Absolventinnen und Absolventen steigen mit den im Masterstudium erworbenen Kenntnissen sofort ins Berufsleben ein und sind in einer vernetzten Welt der Globalisierung in jeder Art von Unternehmen stark nachgefragt. Aber auch im universitären und im Verwaltungsbereich können sie eingesetzt werden.

Manche unserer Absolventinnen und Absolventen nutzen auch die Möglichkeit, im Anschluss an ihr Studium ein Doktorat zu machen. Doktorandinnen beziehungsweise Doktoranden finden Studienplätze sowohl an Universitäten mit Wirtschaftsfokus oder an technischen Hochschulen mit Informatikfokus.