Informationsmanagement

Management von F&E Projekten

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Motivation zur Industriellen Revolution, Kondratieff-Zyklen, Moore´s Law;

Technologie: Klassifikation, Lebenszyklen, etc.

Innovation: Innovationsprozess, Kreativitätsprozess, etc.

Forschung und Entwicklung: Klassifikation, Kooperationsmodelle, etc.

Technologie-, Innovations-, und F&E-Management: Jeweilige Aufgabengebiete und Themenfelder

Spezifika und Charakteristika von F&E Projekten

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden sind nach dem Besuch dieser Lehrveranstaltung in der Lage, im Rahmen des Themenfeldes Projekte und Projektmanagement die Begriffe Technologie, Innovation, Forschung und Entwicklung sowie Technologie-, Innovations- und F&E-Management umfassend zu definieren und in deren Bedeutungsvielfalt zu verstehen. Weiters sind sie in der Lage, die Konzepte Klassifikation und Lebenszyklen von Technologie, den Innovations- und Kreativitätsprozess, die Klassifikation von F&E Projekten und deren Kooperationsmodelle zu verstehen und anzuwenden.  Darüber hinaus kennen sie die typischen Aufgabengebiete und Themenfelder des Technologie-, Innovations-, und F&E-Management.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Braunschmidt Inken: Technologie-induzierte Innovationen; Wege des innerbetrieblichen Technologie-Transfers in innovative Anwendungen; DUV 2005.

Brem Alexander: Make-or-Buy-Entscheidungen im strategischen Technologiemanagement; VDM 2007

Brockhoff Klaus (Hrsg.): Management von Innovationen, Planung und Durchsetzung – Erfolge und Mißerfolge, Fallstudien mit Lösungen; Gabler 1996.

Corsten Hans, Gössinger Ralf, Schneider Herfried: Grundlagen des Innovationsmanagements; Vahlen 2006.

Hausschildt Jürgen, Salomo Sören: Innovationsmanagement; Vahlen 4. Auflage 2007.

Albers Sönke , Gassmann Oliver (Hrsg.): Handbuch Technologie- und Innovations-management; Strategie – Umsetzung – Controlling; Gabler, 1. Auflage 2005.

Wahren Heinz-Kurt: Erfolgsfaktor Innovation; Ideen systematisch generieren, bewerten und umsetzen; Springer 2004.

Herstatt Cornelius, Verworn Birgit (Hrsg.): Management der frühen Innovations-phasen; Grundlagen – Methoden – Neue Ansätze; Gabler 2. Auflage 2007.

Hammer Richard M. et al.: Technologie- und Innovationsmanagement; Tools und Strategien für Führungskräfte; Manz 1996.

Friedli Thomas: Technologiemanagement; Modelle zur Sicherung der Wettbewerbs-fähigkeit; Springer 2006.

Amelingmeyer Jenny, Harland Peter E. (Hrsg.): Technologiemanagement & Marketing; Herausforderungen eines integrierten Inno-vationsmanagements; Gabler 1. Auflage 2005.

Schnetzler Nadja: Die Ideenmaschine; Methode statt Geistesblitz – Wie Ideen industriell produziert werden; Wiley-VCH 6. Auflage 2008.

Scheppach Joseph: High Tech 2010, Die 15 wichtigsten Technologiemärkte der Zukunft: Welche Anwendungen setzen sich durch – und welche werden ein Flop; Zukunftsinstitut GmbH 2001.

Art der Vermittlung

Vortrag und Übungen in Kleingruppen

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Grundkenntnisse der Unternehmensführung und Strategie, der Konzeption von Geschäftsmodellen sowie des Projektmanagements.

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Prüfung über den Vorlesungsteil, Beurteilung der Mitarbeit und Präsentation der Hausübungen für den Übungsteil.