Interaction Design

Design & Research 1 (IAD)

Seminar, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Aufbauend auf den Vorträgen bearbeiten und recherchieren die Studierenden aktuelle Anwendungen und Ergebnisse ihre Schwerpunktes. Diese sollen in einem semester- und Lehrveranstaltungsübergreifenden Prozess zu innovativen Ergebnissen und Produkten führen. Unterrichtssprache: Englisch/Deutsch.

Lernergebnisse der LV

Kompetenzen im Interaktions- und Interfacedesign interaktiver Medien sowie im Bereich avancierter Technologien (Touchless Interfaces, Mediaspaces, sensorische Umgebungen). Kenntnisse in Usability, Testing, Usability- Analysemethoden im Sinne eines benutzerzentrierten Interface Designs. Analyse und Gestaltung komplexer Abläufe mit Mensch-Maschine-Interaktion, Gestaltung von Applikationen für mobile Geräte, grundlegendes Verständnis für zugrundeliegende psychologische und physiologische Vorgänge.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Steven Poole, Trigger Happy Programming Interactivity: A Designer's Guide to Processing, Arduino, and OpenFrameworks Massimo Banzi, Getting Started with Arduino Cooper, Reimann Cronin: About Face: Interface und Interaction Design Interaction Design Beyond HumanComputer Interaction Bücher: Donald A. Norman: The Design of Everyday Things Tom Tullis, Bill Albert: Measuring The User Experience Alan Cooper: The Inmates Are Running the Asylum E. Bruce Goldstein: Wahrnehmungspsychologie Fachzeitschriften: ACM: interactions, Reality

Art der Vermittlung

Seminar

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Abhängig von jeweiliger Lehrveranstaltung.

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

LV-immanenter Prüfungscharakter