International Industrial Management

Wissenschaftliches Arbeiten

Seminar, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Aufbauend auf die Vorkenntnisse der Studierenden im wissenschaftlichen Arbeiten (Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium, Abfassung von Seminar- und Bachelorarbeiten) werden die Kenntnisse der Studierenden im wissenschaftlichen Arbeiten vertieft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf folgenden Aspekten:
• Vorbereitung: Themenwahl & Planung von umfassenden wissenschaftlichen Arbeiten (Forschungsprojekte und Diplomarbeiten)
• Methodendiskussion
• professioneller Umgang mit Literatur und hermeneutischem Prozess
• Durchführung und -auswertung von Studien
• Quantitative und qualitative Analyse, insbesondere Fragebogenentwicklung, Datenanalyse und -auswertung, Dokumentation
• kritische Würdigung
• Wissenschaftliche Argumentation (inkl. Thesen, Hypothesen, Verifizierungen und Falsifizierungen)

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden können
• komplexe Fragestellungen zu industriewirtschaftlichen Themen selbstständig nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten lösen.
• ein Projektteam unter Einsatz der Methoden des Projektmanagements und des Managements (Personal führen etc.) leiten.
• einen wissenschaftlichen Aufsatz bzw. Fachvortrag (dies umfasst die Prozessschritte: Ideenfindung, Recherche, Disposition) formulieren.
• Methoden des Projektmanagements strukturieren und zielgerichtet in einem Projekt mit industriewirtschaftlichem Bezug einsetzen.
• Methoden und Techniken der quantitativen Forschung für ihre eigenen Forschungszwecke einsetzen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
• Theisen: Wissenschaftliches Arbeiten, Vahlen
• Karmasin/Ribing: Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten, Ein Leitfaden für Haus-, Seminar- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen
• Day/Gastel: How to write & publish a scientific paper, Greenwood
• Eco, U.: Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt, , UTB – C.F.Müller
• Patzak/Rattay: Projektmanagement: Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierten Unternehmen, Wien.
• Turner: The handbook of project-based management
• Sterrer/Winkler: Let your projects fly

Der/die Lehrende gibt in Übereinstimmung mit seinem/ihrem Syllabus eine aktuelle Literaturempfehlung an die Studierenden weiter.
Fachzeitschriften:
Concerning scientific work: all scopus listed academic journals (www.scopus.com)
Concerning project managemenet: Project Management Journal, International Journal of Project Management

Art der Vermittlung

ILV

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

• Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens im Rahmen des
Bachelorstudiums
• Abfassung einer Bachelorarbeit oder vergleichbaren Arbeit
• Vorkenntnisse entsprechend der Themengebiete, in denen das Industrial Research Project durchgeführt bzw. die Diplomarbeit erstellt wird

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Immanent