International Industrial Management

Beschaffungscontrolling

Integrierte Lehrveranstaltung, 1.50 ECTS

 

Lehrinhalte

• Erfolgsbeitrag der Beschaffung
• Messung von Einkaufsleistung und Einkaufserfolg
• Bedeutung und Notwendigkeit eines Beschaffungscontrollings
• Strategisches vs. operatives Beschaffungscontrolling
• Organisation des Beschaffungscontrollings im Unternehmen
• Ziele, Aufgaben, Methoden und Instrumente des Beschaffungscontrollings
• Ausgewählte Instrumente (vertiefend): Total Cost of Ownership, Working Capital Management, Kennzahlen und Kennzahlensysteme, Target Costing, Härtegradmodelle
• Handlungsempfehlungen für das Beschaffungscontrolling

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden können
• strategische und operative Controllingprozesse für Beschaffung und Vertrieb konzepieren und implementieren.
• ausgewählte Instrumente des Beschaffungs- und Vertriebscontrollings anwenden.
• die Leistungsfähigkeit (Effizienz) von Einkauf und Verkauf bzw. Evaluierung der Zielerreichung (Effektivität) anhand von Kennzahlen bewerten.
• beschaffungs- bzw. vertriebsrelevante Daten/Informationen analysieren und Steuerungsentscheidungen vorbereiten.
• Methoden des Vertriebscontrollings im internationalen Kontext einsetzen.
• die Struktur und Inhalte eines Business Plans inklusive der relevanten Zusammenhänge verstehen.
• Geschäftsmodelle integrativ konzipieren und valide Business-Plänen erstellen, die Entscheider, Investoren und Banken überzeugen.
• Business Pläne evaluieren und interpretieren.
• die Herausforderungen der betriebswirtschaftlichen Projektplanung im internationalen Umfeld beschreiben.
• Projekte hinsichtlich der betriebswirtschaftlichen Steuerungsgrößen Umsatz, Kosten und Cash konzipieren, planen und optimieren.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
• Wagner/Weber: Beschaffungscontrolling
• Pufahl: Vertriebscontrolling
• Cron/DeCarlo: Dalrymple's Sales Management: Concepts and Cases
• Lodato: Integrated Sales Process Management: A methodology for improving sales effectiveness in the 21st Century
• Osterwalder Alexander, Pigneur Yves: Business Model Generation: Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer
• Kailer Norbert, Weiß Gerold: Gründungsmanagement kompakt: Von der Idee zum Businessplan
• Pomp Thoms: Praxishandbuch Financial Due Diligence

Der/die Lehrende gibt in Übereinstimmung mit seinem/ihrem Syllabus eine aktuelle Literaturempfehlung an die Studierenden weiter.
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

ILV

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

1. und 2. Semester

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Prüfung und Immanent