International Industrial Management

Industrial Research Project

Projektarbeit, 11.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Studierende bearbeiten praxisrelevante Themenstellungen in Kooperation mit Industrieunternehmen bzw. zu Forschungsschwerpunkten des Studienganges. Dabei wird über die Dauer von rund vier Monaten eine industriewirtschaftlich relevante Problemstellung analysiert, ein Lösungskonzept erarbeitet und Maßnahmen umgesetzt.
Neben der inhaltlichen Vertiefung, lernen die Studierende die Aspekte der Kundenorientierung kennen, in dem sie für einen Industriekunden bzw. einem internen Auftraggeber des Instituts eine konkret definierte Projektaufgabe umsetzen, und dabei den Gesamtprozess vom Kick-Off bis zur finalen Endpräsentation steuern.

Begleitung der Projektarbeitserstellung
Mit Kunden/Auftraggebern und Ihren MitarbeiterInnen in einem professionellen Setting interagieren

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden können
• komplexe Fragestellungen zu industriewirtschaftlichen Themen selbstständig nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten lösen.
• ein Projektteam unter Einsatz der Methoden des Projektmanagements und des Managements (Personal führen etc.) leiten.
• einen wissenschaftlichen Aufsatz bzw. Fachvortrag (dies umfasst die Prozessschritte: Ideenfindung, Recherche, Disposition) formulieren.
• Methoden des Projektmanagements strukturieren und zielgerichtet in einem Projekt mit industriewirtschaftlichem Bezug einsetzen.
• Methoden und Techniken der quantitativen Forschung für ihre eigenen Forschungszwecke einsetzen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
• Theisen: Wissenschaftliches Arbeiten, Vahlen
• Karmasin/Ribing: Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten, Ein Leitfaden für Haus-, Seminar- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen
• Day/Gastel: How to write & publish a scientific paper, Greenwood
• Eco, U.: Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt, , UTB – C.F.Müller
• Patzak/Rattay: Projektmanagement: Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierten Unternehmen, Wien.
• Turner: The handbook of project-based management
• Sterrer/Winkler: Let your projects fly

Der/die Lehrende gibt in Übereinstimmung mit seinem/ihrem Syllabus eine aktuelle Literaturempfehlung an die Studierenden weiter.
Fachzeitschriften:
Concerning scientific work: all scopus listed academic journals (www.scopus.com)
Concerning project managemenet: Project Management Journal, International Journal of Project Management

Art der Vermittlung

PT

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

• Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens (z.B. Bachelorarbeit)
• Vorkenntnisse entsprechend der Themengebiete, in denen das Industrial Research Project durchgeführt wird
• Grundlagen des Projektmanagements

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Immanent