IT-Recht & Management

E-Business Geschäftsmodelle

Integrierte Lehrveranstaltung, 6.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Studierenden lernen in dieser Lehrveranstaltung die verschiedenen Business Modelle in Zusammenhang mit e-Business kennen. Teilbereiche wie Absatzkanäle, Konkurrenz, Marktbetrachtung und verschiedene Analysen werden genauer betrachtet und aus verschiedenen Blckwinkeln diskutiert.

Lernergebnisse der LV

Nach dem Absolvieren der Lehrveranstaltungen besitzen Studierende ein umfangreiches Wissen über E-Business Geschäftsmodelle, Kernbereiche und begleitenden Randthemen. Sie verfügen über Hintergrundwissen, warum Unternehmen in das digitale Geschäft einsteigen und welche Geschäftsprozesse davon betroffen sind. Ziel ist, die Umsetzung einer E-Business Strategie eines virtuellen Unternehmens. Im Mittelpunkt steht ein ausgewählter E-Business Bereich und die darin eingebetteten Geschäftsmodelle und -prozesse. Nach Abschluss der Übungen haben Studierende eine selbst definierte E-Business Startegie technisch umgesetzt.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: E-Business- Kollmann, e-Business 2.0, Ravi Kalakota, Marcia Robinson; Strategies for e-business success, Bryn Jolfsson, Glen Urban; Electronic Commerce 2002, Efraim Turban; .Net e-Business Architecture, G.A. Sullivan; XML & Datenbanken, Meike Klettke, Holger Meyer; HTML & XHTML, Chuck Musciano, Bill Kennedy Fachzeitschriften: ---

Art der Vermittlung

Frontalvortrag anhand aktueller Themen

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

IT- und wirtschaftliches Basisverständnis.

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Seminararbeiten und Endpräsentation