IT-Recht & Management

IT-Risikomanagement

Seminar, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Basierend auf den Kenntnissen aus der LV IT-Governance und IT-Compliance (1. Semester) erarbeiten die Studierenden an Hand des Compliance Management Regelprozesses mögliche Risiken für Unternehmen und insbesondere für die interne IT. Durch das methodische Vorgehen (Festlegung des Erhebungsumfangs, Risikoidentifikation, Risikoanalyse und –bewertung, Reporting der Ergebnisse, Risikoabwendungsmaßnahmenkatalog) wird den Studierenden das notwendige Werkzeug zur Bearbeitung von IT-Risiken in der Praxis vermittelt.

Lernergebnisse der LV

Den Studierenden soll ein erster strukturierter Überblick in die Grundsätze der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, der Managementtechniken gegeben werden. Studierende erwerben Kompetenzen zur Lösung von Konflikten in Organisationen sowie Fähigkeiten Risiken bei IT-Arbeiten abzuschätzen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Becker, Grundlagen der Unternehmensfinanzierung, ISBN 3-478-37450-2; SERVICE LEVEL AGREEMENTS:
A FRAMEWORK ON CD-ROM FOR IT AND TECHNOLOGY
2003 - 10th EDITION; Hinterhuber: Strategische Unternehmensführung; Gutschelhofer: Controllingorientierte Unternehmensführung;Baum, Coenenberg: Günther: Strategisches Controlling; Lock: Projektmanagement; Fiedler: Einführung in das Controlling; Fiedler: Controlling von Projekten; Friedag, Schmidt: e-Controlling; Michael: Projektcontrolling
Fachzeitschriften: ---

Art der Vermittlung

SE

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Immanenter Prüfungscharakter