IT & Mobile Security

Scientific Research

Seminar, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Diese Lehrveranstaltung unterrichtet Studierende über die Grundprinzipien der wissenschaftlichen Arbeit auf dem Gebiet der angewandten Informatik. Die Lehrveranstaltung soll eine fundierte Einführung in die Kriterien der Wissenschaftlichkeit geben, indem das zu bearbeitende Forschungsgebiet im Vordergrund steht. Im Mittelpunkt der Lehrveranstaltung stehen folgende Aspekte: wissenschaftlicher Schreibstil und Gründzüge der Argumentation; Klare und präzise akademische Schreibkompetenz in Englischer Sprache; Formale Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten; Darstellung des Forschungsdesigns, Forschungsfragen und ihre Formulierungen, Themensuche und -eingrenzung; Strategien der Materialbeschaffung.

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden erlangen detailliertes Verständnis von Data-Security, speziell den Security-Anforderungen von Big Data Technologien. Sie haben praktische Fähigkeiten in der Planung und Abwicklung wissenschschaftlicher Arbeiten hinsichtlich Formulierung und Gestaltung. Sie sind darüber hinaus in der Lage wissenschaftliche Poster zu gestalten und zu präsentieren und können somit auch wissenschaftliche Inhalte aufgrund Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten vorzutragen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Natan R. Database Security, Ambler S. Database Refactoring; Marz N. Big Data; King, Ronald (2012). Research Methods for Information Systems. Orca Dorcauk Orphan; Hoboken, NJ. Robson, C. (2002). Real World Research. Blackwell Publishing, Oxford. Lebrun, J.-L.

Art der Vermittlung

Seminar

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Modul Information Systems

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Seminar: LV-immanenter Prüfungscharakter