IT & Mobile Security

Cryptography

Integrierte Lehrveranstaltung, 5.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die folgenden Themen werden im Rahmen der Lehrveranstaltung behandelt:
Number Theory, Review of linear algebra, Galois Fields in a Nutshell, Asymetric primitives (RSA, Diffie-Hellman), Formal Cryptosystems, Checksums, Hashes, Symmetric Primitives (DES/AES/etc.), Key Exchange Protocols, Authentication Protocols, Zero-Knowledge Protocols, Attacks & Defences, PKI-Concept

Lernergebnisse der LV

Das Modul vermittelt detaillierte Kenntnisse und die Fähigkeit zur praktischen Anwendung von Kryptographie.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Schneier: Applied Cryptography,
Burnett:Cryptography,
Ferguson, Schneier: Practical Cryptography,
Buchmann: Introduction to Cryptografie

Art der Vermittlung

4 ECTS Vorlesung, 1 ECTS Übung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Bachelorniveau

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

ILV: LV-abschließende Prüfung; UE: LV-immanenter Prüfungscharakter