IT & Mobile Security

Basic Network Security

Integrierte Lehrveranstaltung, 5.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung behandelt als Schwerpunkt die Sicherheit der Schichten 1-4 des standardisierten OSI-Models (Open Systems Interconnection Model) und richtet den Fokus hierbei im Speziellen auf Angriffsmöglichkeiten und den entsprechenden Verteidungsstrategien. Dies beinhaltet zu Beginn eine Wiederholung der grundlegenden Mechanismen in Computer Netzwerken wie Adressierung, Adressauflösung, Routing und Paketfilterung.
Weitere Lehrinhalte: Physical Security, Layer-2 Security, VoIP Security, Wireless Security, Vertiefung Firewalls, 802.1X, Spoofing, Denial of Service Angriffe, deren Abwehr und Rückverfolgung.
Ein weiterer Teil der Lehrveranstaltung ist die Erarbeitung von aktuellen Sicherheitsthemen aus der Netzwerktechnik in Kleingruppen, deren praktischer Aufbau im Labor und die Präsentation der Ergebnisse.

Lernergebnisse der LV

Die Absolventin/der Absolvent entwirft, plant und diagnostiziert Computernetzwerke. Er/Sie erkennt Sicherheitsrisiken und setzt sein/ihr fundiertes, tiefgreifendes Wissen über alle Arten von Kommunikationssystemen und deren Absicherung gegen Angriffe verschiedenster Art ein, um Bedrohungen effektiv verhindern zu können.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
"Computer Networks", Andrew S. Tanenbaum, 2010, ISBN-13: 978-0132126953
"Network Hacking", Dr. Peter Kraft/Andreas Weyert, 2010, ISBN 978-3-645-60030-9
"LAN Sicherheit", Andreas Aurand, 2005, ISBN 3-89864-297-6
"Security and Privacy in Mobile Information and Communication Systems", Andreas U. Schmidt(Hg), 2012, ISBN-13: 978-3642333910
"Security Engineering", Ross J. Anderson, 2008, ISBN-13: 978-0470068526
"Advanced IPSec VPN Design (Networking Technology)", Vijay Bollapragada, 2005, ISBN-13: 978-1587051111
"Telecommunication System Engineering", Roger L. Freeman, ISBN-13: 978-0471029557
Fachzeitschriften: -

Art der Vermittlung

2 ECTS Vorlesung, 3 ECTS Übung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Bachelorniveau

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

VO: LV-abschließende Prüfung; UE: LV-immanenter Prüfungscharakter