Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung

Innovationen in der Haltbarmachung

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.50 ECTS

 

Lehrinhalte

Wiederholung der wichtigsten Fragestellungen und Technologien der Haltbarmachung.
Einführung in alternative thermische und nicht-thermische Methoden der Haltbarmachung und deren potenzielle Einsatzbereiche.
Einflüsse der Haltbarmachung auf Qualitätsparameter und Konsequenzen für Prozessführung bzw. Rohstoffauswahl.
Anwendungsbeispiele aus der Industrie (Exkursion).
Designprojekt und messtechnische Begleitung im Lebensmitteltechnologielabor.
Betriebliche Fallstudie zu einem ausgewählten Prozess (Technologieänderung).

Lernergebnisse der LV

Die Absolventin/der Absolvent besitzt detaillierte Kenntnisse über den Stand der Technik und aktuelle Forschungsthemen in der thermischen und nicht-thermischen Haltbarmachung von Lebensmitteln und praktische Erfahrung in typischen Anwendungsfällen.
Die Absolventin/der Absolvent besitzt detaillierte Kenntnisse über den Stand der Technik und aktuelle Forschungsthemen in der Verpackungstechnik sowie bezüglich innovativer Verpackungsmaterialien und kann Konzepte der Automatisierung der Verpackung in ein Anlagenkonzept integrieren.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Michael Kontominas: Bioactive Food Packaging: Strategies, Quality, Safety, 2015
Gordon L. Robertson: Food Packaging: Principles and Practice, Third Edition, 2016
Fereidoon Shahidi: Handbook of Antioxidants for Food Preservation
Gordon L. Robertson: Food Packaging and Shelf Life: A Practical Guide, 2009
Michael G. Kontominas: Food Analysis and Preservation: Current Research Topics, 2012
Fachzeitschriften:
Journal of Food Processing and Preservation
Journal of Food Science and Technology - Springer

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Gundlagenfächer des 1. Semesters, Kenntnisse und Erfahrungen in Haltbarmachung und Verpackungstechnik.

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Designprojekt + Modulprüfung