Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung

Betriebs- und Personalmanagement

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.50 ECTS

 

Lehrinhalte

Einführung zu den Themen: Mitarbeiter als Erfolgsfaktor in modernen Unternehmen, Methoden zur Mitarbeiterführung und Motivation, Unternehmenskultur und Personalmanagement, Human-Resources-Management.
Operative Instrumente der strategischen Personalplanung, Arbeitsrecht.
Einführung zu den Themen: Unternehmensformen und Unternehmensgründung, Strukturwandel in Management und Organisation.
Kriterien nachhaltiger Managementstrategien, Wettbewerbsfähigkeit.
Unternehmensanalyse und Strategieentwicklung.
Betriebliche Fallstudie zu einem ausgewählten Themenbereich.

Lernergebnisse der LV

Die Absolventin/der Absolvent besitzt grundlegende Kenntnisse zur Erfüllung von Personal- und Budgetverantwortung in einem Unternehmen der Lebensmittelverarbeitung und versteht die Bedeutung ihrer/seiner Rolle im gesamten Organisationsgefüge des Unternehmens.
Die Absolventin/der Absolvent kennt die Rahmenbedingungen des Personalmanagements und verfügt über Erfahrung mit wichtigen Managementwerkzeugen der Führung von Mitarbeiter/inne/n.
Die Absolventin/der Absolvent kann Kosten und Nutzen von Investitionen ermitteln und kennt mögliche traditionelle und alternative Finanzierungsquellen und die Möglichkeiten von Förder- und Forschungsprojekten.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
J. Wolf: Unternehmensführung - Das internationale Managementwissen
R. Bergmann: Strategische Unternehmensführung
H. Siegwart: Kennzahlen für die Unternehmensführung
R. Dillerup: Unternehmensführung
Fachzeitschriften:
Business + Innovation, Wirtschaftspsychologie aktuell, Changement, Controlling & Management Rewiev, Organisator, Zeitschrift LO - lernende Organisation

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Modulprüfung