CAMPUS LinguaNEUM

Portugiesisch Grundstufe 1 (A1/1)

Seminar, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Dieser Sprachkurs findet einmal wöchentlich statt und kombiniert die vier Kompetenzen Hören, Sprechen, Lesen sowie Schreiben. Hierbei wird der Schwerpunkt vor allem auf der Erarbeitung von Wortschatz und Grammatik bzw. deren mündliche Umsetzung liegen.

Lernergebnisse der LV

In diesem Kurs werden Sie lernen, wie …

•    Sie sich begrüßen und vorstellen können.
•    Sie sich nach dem Befinden erkundigen und verabschieden können.
•    Sie im Unterricht kommunizieren können.
•    Sie nach dem Herkunftsland fragen und antworten können.
•    Sie sagen, welche Nationalität Sie besitzen und welche Sprachen Sie sprechen.
•    Sie Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben können.
•    Sie Ihren Beruf nennen können.
•    Sie Ihren Arbeits- und Wohnort angeben können
•    Sie nach dem Grund fragen, warum man Portugiesisch lernt.
•    Sie im Restaurant bestellen.
•    Sie eine Speisekarte lesen und verstehen können.
•    Sie Lebensmittel kaufen können.
•    Sie Mengen, Gewichte und Preise angeben können.
•    Sie eine Einladung aussprechen, annehmen oder ablehnen können.
•    Sie telefonieren können.
•    Sie Wochentage und die Uhrzeit nennen können.
•    Sie sich über Freizeitaktivitäten unterhalten können.


Folgende grammatikalischen Strukturen werden Sie am Ende des Kurses beherrschen:

•    Präsens der wichtigsten Verben
•    Personalpronomen und Anrede
•    Plural
•    Aussprache (u.a. Übung der nasalen Laute)
•    Männliche und weibliche Formen der Adjektive
•    Die Verneinung
•    Die Fragewörter qual, onde, de onde, quando, quanto, porque, o que ...
•    Die Zeitangabe mit há
•    Die nahe Zukunft
•    Gostar de

Art der Vermittlung

Kommunikativer Unterricht mit dem Schwerpunkt auf den vier Kompetenzen Hören, Sprechen, Lesen sowie Schreiben in einem kulturell authentischen Kontext.

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Die Prüfungsmethode und die Beurteilungskriterien werden in der ersten Einheit bekannt gegeben.