Luftfahrt / Aviation

Hydraulics

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Einführung in die Grundlagen der hydraulischen und pneumatischen Antriebs- und Steuerungstechnik: physikalische Grundlagen; Aufbau, Funktionsweise und Berechnungsgrundlagen wichtiger Bauelemente (z.B. Pumpen, Ventile); Entwurf einfacher Schaltpläne und Auslegung einfacher Steuerungssysteme.

Lernergebnisse der LV

Vertiefung der Kenntnisse in einer Teildisziplin der Aeronautik

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

n.z.

Art der Vermittlung

Vorlesung mit integrierten Übungen

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Abhängig von gewählten Lehrveranstaltungen

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Lt. Prüfungsordnung