Management internationaler Geschäftsprozesse

Digital Marketing

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Digitale Kommunikations- und Vertriebskanäle sind ein wesentlicher Bestandteil von modernen Marketingkonzeptionen. Nicht nur im B2C sondern auch im B2B Geschäft und natürlich auch für nicht kommerzielle Zwecke. In dieser Lehrveranstaltung lernen die Studierenden die Vor- und Nachteile verschiedener digitaler Kommunikations- und Vertriebskanäle kennen. Weiters erfahren sie, welche Möglichkeiten diese Medien für das Marketing bieten und welche Werkzeuge Verwendeng finden. Wesentliche Inhalte der Lehrveranstaltung sind: Social Media & Corporate Communication, Online Marketing, Search Engine Advertising (SEA) und Search Engine Optimization (SEO), Affiliate Marketing im Web, Content Marketing, Mobile Marketing.

Lernergebnisse der LV

Nach Abschluss des Moduls sind Studierende in der Lage:
- den Unterschied zwischen strategischem und operativem Marketing zu erklären
- Anwendungen von strategischem Marketing in der Praxis anhand von Beispielen zu erläutern
- Maßnahmen von strategischem Marketing anhand von Fallbeispielen zu entwickeln
- die Möglichkeiten digitaler Kommunikation im Marketing zu erklären und anhand von Beipielen zu erläutern
- operative und strategische digitale Marketingmaßnahmen anhand von Fallbeispielen zu entwerfen

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Marketing-Management : Strategien für wertschaffendes Handeln; Kotler, Philip, 1931- Keller, Kevin Lane, 1956- Bliemel, Friedhelm, München [u.a.] : Pearson Studium 2007
Marketing strategy and competitive positioning; Hooley, Graham J. Saunders, John A. Piercy, Nigel F.; London [u.a.] : Prentice Hall Europe 2000
Handbuch strategisches Management; Hungenberg, Harald, 1961- [Hrsg.], Wiesbaden : Gabler 2005
Strategisches Business-to-Business-Marketing : Kleinaltenkamp, Michael [Hrsg.], Berlin [u.a.] : Springer 2002
Journal of Strategic Marketing
International Journal of Strategic Innovative Marketing
Journal of Direct, Data and Digital Marketing Practice

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV) 2 SWS, 2 Gruppen, 2 ASWS

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

LV-immanenter Prüfungscharakter