Management internationaler Geschäftsprozesse

Vorbereitung Berufspraktikum

Praktikum, 1.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung ist eine Kombination aus Info-Veranstaltung, Workshops und Gastvorträge. Im Rahmen einer Info-Veranstaltung werden die Eckdaten zum Berufspraktikum und die Richtlinien zur Definition der Praktikumsziele präsentiert. Gastvorträge zum Thema "Bewerbungstraining" und "Erasmus+ Auslandspraktikum" runden das Informationspaket ab. Im Rahmen einer angeleiteten Workshopreihe erarbeiten die Studierenden ihre persönlichen Stärken-Schwächen-, Kompetenz- und Werteprofile, sowie ihre persönlichen Karrierevisionen. Daraus leiten Sie realistische Ziele für das Berufspraktikum ab und werden dazu angeleitet, geeignete Praktikumsunternehmen herauszufiltern.

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden wissen über Rahmenbedingungen und Anforderungen bezüglich des Berufspraktikums Bescheid; sie kennen Do’s und Don’ts einer Bewerbung und können für sich selbst eine Stärken-Schwächen-Analyse durchführen und sie können eine persönliche Karrierevision entwickeln und geeignete Ziele für das Berufspraktikum ableiten.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Bloss, M.: Praktika als Karrieresprungbrett (2014)
von Richthofen, K. et al.: Handbuch Karriereberatung (2013)
Engst, J. & Willmann, H.G.: Professionelles Bewerben: Von der Stellensuche bis zur Zusage (Duden Ratgeber) (2018)
Fachjournale:
Journal of Career Development

Art der Vermittlung

PR

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

M5, M8, M11, M12

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Keine