Management internationaler Geschäftsprozesse

Steuerrecht

Vorlesung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Einführung in das Abgabenrecht und Abgabenverfahren; Einkunftsarten, Umsatzsteuerrecht, Prinzipien der Unternehmensbesteuerung; Doppelbesteuerung.

Lernergebnisse der LV

Studierende kennen nach Abschluss dieser Lehrveranstaltung die Einkunftsarten, sie sind mit den Grundlagen des Umsatzsteuerrechts vertraut und können anhand einfacher Beispiele Abgabenverfahren nachvollziehen. Darüber hinaus kennen Sie die Zwecke und Bedeutung von Doppelbesteuerungsabkommen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Doralt, W. (2016), Steuerrecht 2016/17 (Manz Wien); Bogensberger/Messner/Zihr G./ Zihr M., Kostenrechnung, 7.Auflage, grell denk Verlag; Quirk, Excel 2016 for Business Statistics, Springer
Fachzeitschriften: Steuer- und Wirtschaftskartei (swk), taxlex, Österr. Steuerzeitung

Art der Vermittlung

VO

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

M4, M9, M10

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

VO: LV-abschließende Prüfung