Management internationaler Geschäftsprozesse

Critical Thinking and Scientific Writing

Seminar, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

In dieser Lehrveranstaltung lernen die Studierenden, wie sie kritisches Denken anwenden und auf Englisch wissenschaftlich schreiben. Die Studierenden lernen, wissenschaftlich zu recherchieren und klar, logisch und zusammenhängend schreiben. Ziel dieser LV ist die Vorbereitung auf wissenschafltiches Arbeiten während des Studiums und auf eine wissenschaftlich fundierte Vorgehensweise im Beruf.

Lernergebnisse der LV

Studierende kennen die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens. Sie sind vertraut mit den Grundsätzen der Wissenschaftsethik. Die Studierenden können die Techniken wissenschaftlicher Zitierweise anwenden und sind vertraut mit Modellen der sozialwissen

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Einschlägige Fachliteratur zu Wissenschaftsethik sowie zu wissenschaftlichem Arbeiten; u. a. Karl Popper, Lesebuch
Fachzeitschriften: The Economist, The Guardian, The New York Times

Art der Vermittlung

SE

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

English B2/C1

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

SE: LV-immanenter Prüfungscharakter