Massenspektrometrie und molekulare Analytik

Interdisziplinäres Forschungsprojekt

Integrierte Lehrveranstaltung, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Umsetzung eines eigenständigen Projektes (in Teamarbeit), beginnend von einer klaren Problemstellung über die Beschaffung von Informationen und Literatur und das Design und der Durchführung der zugehörigen Experimente, der Datenauswertung und Interpretation der Ergebnisse bis hin zur Verschriftlichung sowie Präsentation der Ergebnisse

Lernergebnisse der LV

Die Absolvent/inn/en (1) sind in der Lage, in sozialen Netzwerken zu kommunizieren und die für die Gruppenarbeit essentiellen sozialen Kompetenzen zu reflektieren. (2) Sie können auf der Basis effektiver Literatur- bzw. Datenbankrecherche Forschungsfragestellungen erarbeiten und diskutieren. (2) Sie sind sich der Möglichkeiten des experimentellen Designs in Bezug auf verschiedenste Forschungsfragestellungen bewusst und können diese erläutern und auf neue Fragestellungen anwenden. (3) Sie können wichtige Schritte bei der Erstellung eines eigenen Forschungsprojektes argumentieren, zusammenfügen und verschriftlichen. (4) Sie sind in der Lage, Projektergebnisse zu präsentieren und Maßnahmen der Datendissemination zu erläutern.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Fachzeitschriften, Publikationen
werden zu Beginn der LV von den LB mitgeteilt

Art der Vermittlung

ILV

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Grundlagen des wiss. Arbeitens

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Bewertung des Projektes