Mobile Software Development

Web Application Development

Integrierte Lehrveranstaltung, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Design und Umsetzung von Webapplikationen. Neben semantischen HTML5 Tags und Canvas/SVG Animationen wird weiters der Schwerpunkt auf verschiedene JavaScript APIs gelegt.
Anhand einfacher dynamischer Web Applikationen werden die Grundlagen der Zugriffsprotokolle und deren Möglichkeiten (HTTP, Request/Response), Sessionverwaltung, dynamisch Seiten-/Contenterstellung, Up-und Download sowie einfache Backend-Funktionalität am Server vermittelt.
Weiters wird die grundlegende Funktionsweise von asynchronem Zugriff (AJAX) auf Server und Client vermittelt.

Lernergebnisse der LV

Die Absolventin/der Absolvent besitzt detaillierte Kenntnisse über die Automatisierung von Abläufen mittels Skripts wie Bash oder Python (insbesondere auch Pattern Matching und Regular Expressions).
Er oder sie kennt das Design und Umsetzung von dynamischer Webapplikationen( Zugriffsprotokolle, Session-Verwaltung, dynamisch Contenterstellung).

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Responsive Design Patterns & Principles, Ethan Marcotte, Book Apart, 2015
Mobile First, Luke Wroblewski, Book Apart, 2011
Node.js Design Patterns by Mario Casciaro and Luciano Mammino
Edition 2, Publisher Packt Publishing Ltd, 2016.
Fachzeitschriften: -

Art der Vermittlung

2 ECTS Vorlesung, 2 ECTS Übung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Grundlagen von Semester 1 und 2

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

VO: LV-abschließende Prüfung; UE: LV-immanenter Prüfungscharakter