Nachhaltiges Lebensmittelmanagement

Mikrobiologie und Grundlagen der Hygiene

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

• Entwicklung und Bedeutung der Mikrobiologie
• Struktur und Funktion von Prokaryonten
• Wachstum und Ernährung von Mikroorganismen
• Grundprozesse des mikrobiellen Stoffwechsels
• Phylogenie und Systematik von Bakterien
• Schimmelpilze, Viren
• Mikrobiologisches Labor

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden erhalten einen Überblick über den molekularen Aufbau von Mikroorganismen (Bacteria, Archaea, Pilze und Viren), die Vermehrung und das Wachstum von Mikroorganismen, die Grundprozesse des mikrobiellen Stoffwechsels sowie über ausgewählte Mikroorganismen. Die Studierenden verfügen über grundlegende Kenntnisse mikrobiologischer Arbeitstechniken. Weiters können sie Lebensmittelinhaltsstoffe sowie deren biochemische Funktion beurteilen; Außerdem wissen sie über die Synthese und den Abbau in der Zelle und jegliche Stoffwechselwege Bescheid.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Die Literaturempfehlung wird bei Vorlesungsbeginn bekanntgegeben.

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Kenntnisse aus dem Modul Angewandte Chemie

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Modulprüfung