Nachhaltiges Lebensmittelmanagement

Sales und Key Account Management

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Hier werden die speziellen Anforderungen aus dem Lebensmittelindustriebereich auf den Verkaufsprozess umgelegt. Dabei werden neben Grundlagenverständnis die Besonderheiten von Industriekaufprozessen und dem Lebensmittelhandel hervorgehoben. Weiters werden Nachfrageanalysen sowie Segmentierungstechiken bearbeitet sowie das Key Account Konzept mit Account Planung abgehandelt.

Lernergebnisse der LV

In diesem Modul werden die Basiskenntnisse der industriellen Betriebswirtschaftslehre sowie die Besonderheiten der Einkaufs- und Verkaufsprozesse in der Lebensmittelkette vermittelt.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

wird bei Vorlesungsbeginn bekanntgegeben

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Lehrinhalt vom Modul Angewandte Betriebswirtschaftslehre

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Modulprüfung