Nachhaltiges Lebensmittelmanagement

Produktentwicklung

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

• Rechtliche Grundlagen,
• Zulassungsverfahren für Novel Food,
• Ernährungssituation in Österreich und Europa
• Gesundheitsfördernde Eigenschaften
• Abgrenzung von funktionellen Lebensmitteln zu Arzneimitteln

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden verfügen über Kenntnisse der Gewinnung neuartiger und funktioneller Lebensmittelgruppen, erkennen die Herausforderungen bei der Einbringung von Inhaltsstoffen in Lebensmittel, und können grundlegende Verfahren der Produktentwicklung anwenden.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Scharz, K.; Bruhn, M.: Handbuch Produktentwicklung Lebensmittel und Innovationen Behrs Verlag
Erbersdobler, H.F.; Meyer, A.H.: Leitfaden Functional Food. Behrs Verlag

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Food Sales and Marketing; Ernährungslehre; Sensorik; Lebensmittel-Hygienemanagement

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Modulprüfung