Auszeichnung

Gewinner des iF Design Talent Award 2019

Prana / Sensual Meditation Through Breathing

 
Gewinner iF Design Talent Award 2019 3

Johannes Smolle, Student von „Industrial Design“ an der FH JOANNEUM, wurde für seine Bachelorarbeit „Prana / Sensual Meditation Through Breathing“ mit dem internationalen iF Design Talent Award 2019 ausgezeichnet.

Das Projekt von Johannes Smolle ist vom „Biohacking“-Trend inspiriert. Die Marke besteht aus drei Produkten. „Sense“ ist ein Herzrate- und Bewegungstracker, der als Armband getragen wird. „Focus“ ist ein Meditationsassistent und hilft der Nutzerin beziehungsweise dem Nutzer Hirnströme zu messen und zu regulieren. „Boost“ ist ein Flüssigkeits-Dispenser, welcher Nährstoffe und leistungserweiternde Substanzen in einen „Drink“ mischt. Die künstliche Intelligenz „Gaia“ verarbeitet alle Informationen und optimiert die Leistungsfähigkeit der Nutzerin beziehungsweise des Nutzers durch die Produkte.

https://ifworlddesignguide.com/entry/278713-prana

Wir freuen uns über die Auszeichnung von Johannes Smolle.

Johannes Smolle © FH JOANNEUM / Industrial Design
Foto: Johannes Smolle © FH JOANNEUM / Industrial Design
Foto: Johannes Smolle © FH JOANNEUM / Industrial Design
Johannes Smolle © FH JOANNEUM / Industrial Design
Johannes Smolle © FH JOANNEUM / Industrial Design