Auszeichnung

iF Design Talent Award 2017

 
iF Design Talent Award 2017

Johannes Smolle, Studierender im dritten Semester des Bachelor-Studiengangs „Industrial Design“, hat für seine innovative Entwicklung den iF Design Talent Award 2017 gewonnen. Der von ihm entworfene DIAGLOVE ist ein smarter Assistent für Notfall-Situationen.

Der Handschuh ermöglicht das Messen von gleich drei Vitalparametern per innovativer Gestensteuerung. EKG, Sauerstoffsättigung und Temperatur werden mittels unterschiedlicher Fingerbewegungen erfasst und direkt am Handschuh angezeigt. In Echtzeit werden die gesammelten Daten auf der Rückhand ausgewertet und abgebildet. Zusätzlich sorgt eine schnelle grafische Auswertung für rasches Erkennen von möglichen Normabweichungen.

Der DIAGLOVE setzt es sich zum Ziel, die Kluft zwischen Sanitäter, Patient und Technologie weiter zu verengen und einen näheren und persönlicheren Umgang während der Versorgung zu gewährleisten.

Für dieses Innovative Konzept erhielt Johannes Smolle den iF Design Talent Award 2017. Dieser Award ist einer der renommiertesten und größten Nachwuchswettbewerbe weltweit. Kreative Arbeiten von Studierenden, Absolventinnen und Absolventen werden in den unterschiedlichen Disziplinen bewertet. Die intelligentesten und innovativsten Konzepte werden mit einem Preisgeld dotiert.

Der DIAGLOVE und seine Funktionen. (FH JOANNEUM)