Masterstudierende der FH JOANNEUM gewinnen BIX-Wettbewerb 2019

 
„Dein Name auf der Kunsthausfassade“: www.spielmitbix.at

Klaus Pröpster und Florian Lackner, Studierende des Masterstudiums „Communication, Media, Sound and Interaction Design" der FH JOANNEUM, haben mit ihrem Projekt Spielmitbix den BIX-Wettbewerb 2019 gewonnen.

FH JOANNEUM goes BIX

Der BIX-Wettbewerb fand im Rahmen des BIX-Medienfassaden-Workshops „Was ist eine Fassade?“ in Kooperation mit dem Kunsthaus Graz und der Energie Steiermark statt. Studierende des Masterstudiums „Communication, Media, Sound and Interaction Design“ der FH JOANNEUM entwickelten mit dem Medienkünstler Tristan Schulze interaktive Projekte für die BIX-Fassade. Ende 2018 wählte die Jury „Dein Name auf der Kunsthausfassade BIX“ als Siegerprojekt. Das Konzept stammt von Klaus Pröpster, Student der Studienrichtung „Media Design“, die Umsetzung und das Design der Webapp von Florian Lackner, Student der Studienrichtung „Interaction Design“. Von 28. Jänner bis 13. Februar 2019 kann nun jede und jeder den eigenen Namen auf der BIX-Medienfassade des Kunsthauses Graz lesen.

Teilnehmen kann man ab sofort unter www.spielmitbix.at. Außerdem erwartet die Teilnehmenden freier Eintritt in das Kunsthaus Graz.

Auf der Website des Universalmuseums Joanneum finden sich weitere Informationen zum Projekt. Dort gibt es auch einen Bericht über den BIX-Medienfassaden-Workshop zu lesen.

alt
Foto: Universalmuseum Joanneum/E. Martinez und K. Pröpster