Kurzmitteilung

Neues Curriculum für das Masterstudium Architektur

 
Diplomarbeiten unserer Absolventinnen und Absolventen 12

Das neue Curriculum des Masterstudiengangs „Architektur“ der FH JOANNEUM bereitet auf anspruchsvolle Architekturaufgaben, auf die Bearbeitung von Bestandsbauten sowie auf die Digitalisierung in der Architekturbranche vor.

Der Studiengang setzt sich mit generalistischen und nachhaltigen Architekturthemen auseinander, die in den Schwerpunkten „Building Information Modeling“ sowie „Bauen im Bestand“ vertieft werden können.

Aufgrund der gesellschaftspolitischen Relevanz des Themas Nachhaltigkeit im Architektur- und Baubereich werden wesentliche Lehrinhalte den Studierenden in Pflicht- und Wahlpflichtfächern zugänglich gemacht.

Wolfgang Schmied, Studiengangsleiter von „Architektur“: „Das neue Curriculum ist auf die Anforderungen der Wirtschaft und der Ziviltechnikerinnen und Ziviltechniker ausgelegt und bietet spannende, zeitgemäße Ausbildungsinhalte.“

Durch das neue Curriculum ergeben sich didaktisch klar zuordenbare Semesterschwerpunkte, die auf die Architekturkonzeption und Abwicklung sowie technische Umsetzbarkeit von Architekturprojekten abzielt.

Praxisprojekte im Studium - Die meisten Semesterprojekte werden in Kooperation mit der Wirtschaft durchgeführt. Dies bedeutet, dass Studierende sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene mit Unternehmen und Partneruniversitäten eng zusammenarbeiten. Der reale Hintergrund der Projekte mit wirklichen Wünschen von Auftraggeberinnen oder Auftraggebern, ermöglicht eine ideale Vorbereitung auf das spätere Berufsleben. Eine Simulation der Wirklichkeit erfolgt überdies bei Wettbewerbsprojekten. Hier sind neben Zeitdruck und Erfüllung der Ausschreibungserfordernisse auch spezielle Erfahrungen für die Interpretation der Aufgabenstellungen erforderlich.

Ein weiterer Vorteil vom Studium: Die generalistische Ausbildung ermöglicht den Studierenden, die Projekte sehr weit in der Ausarbeitungstiefe voranzutreiben. Eine Bereicherung sind außerdem Einsichten in die Querverbindungen von Lehrveranstaltungen und die Zusammenhänge architektonischer Aufgabenstellungen.

Tipp:

Hier können Sie sich für das Studium bewerben.

  • Bewerbungsfrist Frühjahr: 23. März 2021

  • Bewerbungsfrist Sommer: 1. Juni 2021