Produktionstechnik und Organisation

Logistik 2

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

• Just in Time (JIT) und Just in Sequence (JIS)
• Supply Chain Management
• Leistungssicherung in der Logistik

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden erhalten Kenntnisse über Optimierungsmöglichkeiten in organisatorischen Abläufen in den Produktionsbereichen vermittelt. Die Einflüsse und Restriktionen durch Peripheriebereiche werden dargestellt und Möglichkeiten der Optimierung erläutert und in praktischen Versuchen getestet.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Lehrveranstaltungsunterlagen; Handouts; H.-P. Wiendahl: Betriebsorganisation für Ingenieure; D. Müller: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure; J. Härdler, T. Gonschorek: Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure; Fechtner: Handbuch der Betriebsorganisation; Arnold: Handbuch der Logistik; Arnold: Materialfluss in Logistiksystemen; Masing: Handbuch Qualitätsmanagement, Fachzeitschrift QZ;

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Produktionsorganisation Grundlagen 1 und 2

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche oder mündliche Prüfung, Projektarbeit