Public Communication

Projektplanung und -realisierung

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Projektmanagement
? Definition/Abgrenzung/Anforderungen
? Projektdarstellung und ?formulierung: Ziele, Kontextanalyse und Abgrenzung
? Leistungsplanung: Aufgaben und Aufgabenverteilung
? Terminplanung: Termine und Energiesteuerung
? Kostenplanung: Projektbudgets und Finanzierung
? Umsetzung, Steuerung und Controlling
? Projektkultur: Social Events, Kommunikation und Energiesteuerung
? Projektdokumentation, financial reporting und Nachhaltigkeit

Social skills und Kommunikation
? Softwareunterst?tzung und Social Media Verwendung (MSproject, google+hangouts, basecamp und Co)
? Virtual Collaboration und Cloud Computing
? Leadership
? Time Management
? Meetings / Workshops: Pr?sentieren / Moderieren bei Kick-Off Meetings, Arbeitstreffen und BesprechungenProjektmanagement
? Definition/Abgrenzung/Anforderungen
? Projektdarstellung und ?formulierung: Ziele, Kontextanalyse und Abgrenzung
? Leistungsplanung: Aufgaben und Aufgabenverteilung
? Terminplanung: Termine und Energiesteuerung
? Kostenplanung: Projektbudgets und Finanzierung
? Umsetzung, Steuerung und Controlling
? Projektkultur: Social Events, Kommunikation und Energiesteuerung
? Projektdokumentation, financial reporting und Nachhaltigkeit

Social skills und Kommunikation
? Softwareunterst?tzung und Social Media Verwendung (MSproject, google+hangouts, basecamp und Co)
? Virtual Collaboration und Cloud Computing
? Leadership
? Time Management
? Meetings / Workshops: Pr?sentieren / Moderieren bei Kick-Off Meetings, Arbeitstreffen und Besprechungen

Lehrziele/Kompetenzerwerb:
Lehr- und Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage Projekte zu definieren, abzugrenzen und umzusetzen. Sie k?nnen einsch?tzen, welche Instrumente des Projektmanagements f?r welches Projekt sinnvoll sind bzw. welche Instrumente immer benutzt werden sollten. Sie wissen an welchen Herausforderungen Projekte in der Praxis oft scheitern und wie sie solchen Fehlern durch individuell angepassten Instrumenteneinsatz vorbeugen.

Kompetenzen
? Eigenst?ndig Recherchieren und selbstgesteuert Lernen
? Erarbeiten neuer Themen anhand von Fallbeispielen, Literatur und Projekten aus dem Umfeld der Studierenden
? Strukturieren von komplexen Projektinhalten
? Einnehmen unterschiedlicher Perspektiven / Rollen
? Arbeiten im Team: Arbeitsteilig agieren, organisieren und strukturieren
? Anwenden wesentlicher Projektmanagementinstrumente
? Erkennen von Zusammenh?ngen
? Treffen und Argumentieren von Entscheidungen (vgl. Magisches Dreieck des Projektmanagements)
? Einhalten von Deadlines (Zeitmanagement)Lehr- und Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage Projekte zu definieren, abzugrenzen und umzusetzen. Sie k?nnen einsch?tzen, welche Instrumente des Projektmanagements f?r welches Projekt sinnvoll sind bzw. welche Instrumente immer benutzt werden sollten. Sie wissen an welchen Herausforderungen Projekte in der Praxis oft scheitern und wie sie solchen Fehlern durch individuell angepassten Instrumenteneinsatz vorbeugen.

Kompetenzen
? Eigenst?ndig Recherchieren und selbstgesteuert Lernen
? Erarbeiten neuer Themen anhand von Fallbeispielen, Literatur und Projekten aus dem Umfeld der Studierenden
? Strukturieren von komplexen Projektinhalten
? Einnehmen unterschiedlicher Perspektiven / Rollen
? Arbeiten im Team: Arbeitsteilig agieren, organisieren und strukturieren
? Anwenden wesentlicher Projektmanagementinstrumente
? Erkennen von Zusammenh?ngen
? Treffen und Argumentieren von Entscheidungen (vgl. Magisches Dreieck des Projektmanagements)
? Einhalten von Deadlines (Zeitmanagement)

Literaturempfehlungen/verwendete Literatur:
Svein Arne Jessen: Project leadership step by step Part 1 + 2: A handbook on how to master small & medium sized projects

Roland Gareis: Happy projects!

IPMA http://ipma.ch/asp/
PMI http://www.pmi.org/ Svein Arne Jessen: Project leadership step by step Part 1 + 2: A handbook on how to master small & medium sized projects

Roland Gareis: Happy projects!

IPMA http://ipma.ch/asp/
PMI http://www.pmi.org/

Lernergebnisse der LV

Die Absolventin/der Absolvent besitzt detaillierte Kenntnisse über gängige wissenschaftliche Methoden, die sie in Abhängigkeit des konkreten Forschungsthemas adäquat einsetzen können.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

• Vortrag (Präsenz)
• Übungen/ Workshops (Präsenz)
• Projektarbeit/Fallbeispiel (Präsenz/eLearning)
• Gruppenarbeit (Präsenz/eLearning)• Vortrag (Präsenz)
• Übungen/ Workshops (Präsenz)
• Projektarbeit/Fallbeispiel (Präsenz/eLearning)
• Gruppenarbeit (Präsenz/eLearning)

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Sozialisierung

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Abschlussprüfung
Gruppenarbeiten
PräsentationenSchriftliche Abschlussprüfung
Gruppenarbeiten
Präsentationen