Software Design & Cloud Computing

Informatik

Vorlesung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Einführung in die Grundbegriffe der Informatik: Daten und Informationen, Kodierungen (ASCII-Code, Unicode), Zahlensysteme (dezimal, binär, hexadezimal, oktal), Hardware (von Neumann Architektur), grundlegende Konzepte von Software, Programmiersprachen und Betriebssystemen, sowie weitere ausgewählte Kapitel der Informatik

Lernergebnisse der LV

Die Absolventin/der Absolvent besitzt Kenntnisse über wichtige Bereiche der diskreten Mathematik, die speziell für die Informatik von großer Bedeutung ist Des Weiteren besitzen die Absolventin/der Absolvent Kenntnisse über die Prinzipien der modernen Informatik (Zusammenhang zwischen Informationen und Daten, Kodierungen) und über die Anwendung dieser Prinzipien zur Implementierung moderner Rechnerarchitekturen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Skriptum
Mathematik für Informatik, Gerald und Susanne Teschl
Mathematik für Informatik, Drmota, Gittenberger, Karigl, Panholzer
Grundlagen der Mathematik, Gerald Kaiser, Skriptum; J. Glenn Brookshear, Computer Science an overview, Addison-Wesley, ISBN 0-201-78130-1; H.-P Gumm/M. Sommer, Einführung in die Informatik, Oldenbourg, ISBN 3-486-25635-1
Fachzeitschriften: -

Art der Vermittlung

2 ECTS Vorlesung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

LV-abschließende Prüfung