Soziale Arbeit

International and intercultural Social Work

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Einführung Internationale Soziale Arbeit (Konzepte, Grundbegriffe), ausgewählte Länder, Kontexte, Themen- und Tätigkeitsfelder Internationaler Sozialer Arbeit; Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft, interkulturelle und diversitätsorientierte Kompetenz, diskriminierungs- und rassismuskritische Aspekte

Lernergebnisse der LV

Die/der Absolvent/in besitzt die Fähigkeiten, internationale und interkulturelle Themen der Sozialarbeit kritisch zu betrachten. Kenntnisse über den Zusammenhang von Globalisierung und Internationalisierung sozialer Problemlagen werden erworben sowie Querverbindungen zu Theorien und Konzepten. Studierende lernen, internationale, interregionale, regionale und interkulturelle  Zusammenhänge zu verstehen.        

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Healy, L; Link, R (Ed) (2012) Handbook of International Social Work: Human Rights, Development, and the Global Profession. Oxford University Press, Oxford

Lyons, K; Hokenstad, T; Pawar, M; Huegler, N & Hall, N (2012) The SAGE Handbook of International Social Work. SAGE Publications Ltd. London 

Cox, D; Pawar, M (2013) International Social Work: Issues, Strategies, and Programs. SAGE Publications Inc. California 

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung: Vorlesung und Übung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

keine      

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Genaue Beurteilungskriterien werden in der ersten Vorlesung bekanntgegeben.