Technische Dokumentation

Principles of Technical Writing in English 1

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Der Kurs behandelt die Planung und Strukturierung von Dokumenten und geht dann zu detaillierteren Themen wie Textverständlichkeit und -zusammenhänge, Stil, Register und Publikum, Strukturierung von Sätzen und Benutzerfreundlichkeit von Dokumenten über. Sprachliche Probleme, die für die englische technische Dokumentation typisch sind, werden anhand von praktischen Beispielen behandelt. Es wird eine Einführung in die Texterstellung mit Adobe FrameMaker gegeben.

Lernergebnisse der LV

Das Hauptziel dieses Kurses ist es, den Studenten beizubringen, klare, korrekte und präzise Inhalte auf Englisch zu schreiben.

Nach Abschluss dieses Kurses sind die Studenten in der Lage:
technische Informationen klar, prägnant und korrekt zu kommunizieren.
Verwenden Sie Autorenwerkzeuge, um Druckdokumente zu erstellen.
Analyse des Schreibkontextes und Erstellung von Inhalten nach den Bedürfnissen der Nutzer.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Anderson, Paul V.: “Technical Writing: A Reader-Centered Approach. Eighth Edition”, Harcourt Brace & Company, Orlando,2014 ISBN: 978-1133309819
Weiss, Edmond H.: “How to Write Usable User Documentation”, Oryx, Westport, 1991 ISBN: 978-0897746397
Schultz, Susan I. et al.: “The Digital Technical Documentation Handbook”, Digital Press, Burlington, 1992 ISBN: 978-155558103
Morgan, Kieran: "Technical Writing Process", Better on Paper, Australia, 2015 ISBN: 978-0-9941693-1-0
Van Laan, Krista: "The Insider's Guide to Technical Writing", XML Press, 2012 ISBN: 978-1937434038

Art der Vermittlung

80% Präsenz, 20% eLearning

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

nicht zutreffend

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Bewertung der laufend fälligen schriftlichen Arbeiten