Technische Dokumentation

Online Dokumentation 2

Seminar, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Lehrinhalte
-Entwicklung von Client-Server-Web-Technologien
-relationales Datenbankmodell, SQL (DQL, DML, DCL, DDL)
-Dynamische Web-Sites mit PHP und MySQL
-Schnittstellenprogrammierung MySQL-PHP-API
- Webformulare und deren Eingabeverarbeitung
- Online Feedback von Anwendern
- Onlinehilfen und Tutorials
- Topic basierte Struktur sowie Navigationswege in einer Online-Hilfe -
- Anwendungsorientierte Online Dokumentation durch Meta-Daten / Content Engineering -
- Online-Programmierung eines Fragebogens
- Auswahlkriterien für Werkzeuge und Software

Lehrziele/ Kompetenzerwerb
Die Studierenden können
- dynamische Websites auf Basis eines CMS (Content Management Systems) erstellen, warten und online stellen.
- eine umfangreiche Online Dokumentation erstellen.
- Prozesse zur Verarbeitung von Content Engineering-Inhalten beschreiben.
- Softwarelösungen validieren, potentielle Einsatzbereiche erkennen und entsprechende Pflichtenhefte erstellen.
- Pagespeed Optimierung ausführen.
- bereits erlerntes Wissen aus vorangegangenen Modulen anwenden und vertiefen.
- die Benutzeroberfläche eines Hilfe-Autorensystems und eines Tutorialssystems beschreiben und nutzen.
- eine benutzerorientierte Online Hilfe einschließlich Tutorials mithilfe der Systeme realisieren.

Literaturempfehlung
Yank, Kevin: PHP und MySQL. Schritt für Schritt zur datenbankgestützten Website, ISBN-10: 3898641988
Wolf, Jürgen: Html5 und Css3, Rheinwerkverlag: 2016.
Hackos, Joann T. And Stevens, Dawn M.: “Standards for Online Communication”, Wiley, New York, 1997
Weber, Jean Hollis: “Is the Help Helpful?”, Hentzenwerke, Whitefish Bay, 2004

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden kennen alle wichtigen Medientypen, die über Text und Grafik hinaus in Technischen Dokumenten zum Einsatz kommen, sowie die gängigen Erstellungswerkzeuge und haben einen Überblick über Technologien, Methoden und Werkzeuge der OnlineDokumentation. Sie sind mit allen Besonderheiten im Umgang mit den Quellsprachen Deutsch und Englisch vertraut und können diese im redaktionellen Gesamtprozess anwenden.
Sie kennen die Grundlagen, sowie den Nutzen relationaler Datenbanksysteme und sind in der Lage relevante SQL-Abfragen zu erstellen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: siehe Lehrveranstaltungen
Fachzeitschriften

Art der Vermittlung

Seminar (SE)

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

1. Semester, speziell Modul 4

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Bewertung der laufend fälligen Abgaben beziehungsweise der Beiträge in den eLearning-Phasen.