Technische Dokumentation

Medienproduktion

Integrierte Lehrveranstaltung, 5.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Lehrinhalte
- Grundlagen der Dramaturgie: Film- und Videoanalyse, Aufgabenbe-reiche einer Videoproduktion, gestalterische Konzeption, Disposition, Drehbuch beziehungsweise Drehplanerstellung, Sprache und Aufbau von Drehb?chern und Storyboards, Navigationsstruktur (User-Interface-Design), praktische Aspekte bei der Durchf?hrung der Filmaufnahmen
- Ton- und Videoproduktion, Utility-Filme, Hybrid-Dokumentation und Mobile Dokumentation
- Animation 2D/3D
- Videotechnik: Grundregeln der Beleuchtung, Audioaufnahme, Schnitttechnik, Video- und Audiobearbeitung mit professioneller Software, Schnittgestaltung, Video Dateiformate und deren Verwendung, Erstellung von Effekten
- didaktische Anleitungskonzepte f?r verschiedene Zielgruppen, Besonderheiten beim Videoschnitt f?r Anleitungen (methodisch-didaktisches Vorgehen)
- Workflow bei der Umsetzung von Realprojekten: im praktischen Teil dieser Lehrveranstaltung werden Rohmaterialien bearbeitet und kurze, videobasierte Anleitungen erstellt. Die Umsetzung von Realprojekten erfolgt in Gruppenarbeit und reicht von der Durchf?hrung von Filmaufnahmen, ?ber den Videoschnitt bis zur Anwendungserstellung
- 3D Animation und Illustrationen, 3D Modellierung, Rendering, Technologien f?r Licht und Schatten, Reflexe sowie Farben, Umgang mit der Software-Oberfl?che und den Grundfunktionen eines ausgew?hlten Softwaretools
- konkrete Aufgabenstellung: Aufbau einer framebasierten Animation f?r die Technische Dokumentation auf Basis eines Storyboards aus CAD-Rohmaterialien, virtuelle Kamera f?r Perspektive und Blickwinkel, Anreicherung der 3D Darstellung durch weitere konstruktive Teile, Ein- und Ausblenden von Teilen; Einbinden von Sound und Corporate-Design Elementen f?r High-End Pr?sentationen, wie zum Beispiel Messeanimationen; prakt. Durchf?hrung der ?berf?hrung eines Fotos in die 3D Welt durch Anreicherung mit 3D Elementen und Animation.
- Interaktive Medien: Tutorials, interaktive PDFs
- Augmented Reality
- Virtual Reality
- Internet of Things
- Software f?r die Anwendungserstellung: Premiere, After Effects, Cinema 4D, Blender, Processing, etc.

Lehrziele/ Kompetenzerwerb
Die Studierenden k?nnen
- die verschiedenen Mittel der Videogestaltung erl?utern.
- Videos in einer Videosoftware bearbeiten und in einem geeigneten Format ausgeben.
- eine digitale Spiegelreflexkamera beim Videodreh handhaben.
- grundlegende Techniken der Tonaufnahme anwenden und Aufnahmen digital bearbeiten.
- einfache Videoprojekte disponieren, konzipieren und praktisch umsetzen.
- planvolle und ziel-gerichtete Konzepte f?r video-basierte Anleitung erstellen.
- Anwendungsf?lle von 3D-Animationen analysieren und erl?utern.
- ein Konzept einschlie?lich Storyboard f?r eine framebasierte Animation erstellen.
- eine einfache 3D-Animation mit einem g?ngigen Softwareprodukt umsetzen.

Literaturempfehlung
Diverse Autoren: "Multimediale Technische Dokumentation", tekom, 2010, ISBN ISBN 978-3-944449-24-1
Jeremy Birn: "Digital Lighting and Rendering", New Riders 2014, ISBN 978-0-321-92898-6

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden kennen alle wichtigen Medientypen, die über Text und Grafik hinaus in Technischen Dokumenten zum Einsatz kommen, sowie die gängigen Erstellungswerkzeuge und haben einen Überblick über Technologien, Methoden und Werkzeuge der OnlineDokumentation. Sie sind mit allen Besonderheiten im Umgang mit den Quellsprachen Deutsch und Englisch vertraut und können diese im redaktionellen Gesamtprozess anwenden.
Sie kennen die Grundlagen, sowie den Nutzen relationaler Datenbanksysteme und sind in der Lage relevante SQL-Abfragen zu erstellen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: siehe Lehrveranstaltungen
Fachzeitschriften

Art der Vermittlung

Vorlesung und Übung (ILV)

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

1. Semester, speziell Modul 4

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Vorlesung: schriftliche Abschlußprüfung; Übung: Bewertung der Umsetzung einer einfachen Videoproduktion aus dem Praxisbereich der techn. Dokumentation.