Technische Dokumentation

Usability und benutzerorientierte Gestaltung 1

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Lehrinhalte
- Grundlagen der Wahrnehmungspsychologie und Physiologie des sensorischen Systems
- Grundlagen der Usability und Accessability
- UX vs. Usability, Grundlagen der Informationsaufnahme, Grundlagen der Informationsaufbereitung, Grundlagen eines Erlebnisses, 14 Strategien der Vereinfachung
- Nutzerorientierung
- Theoretische Aspekte der Kommunikationspsychologie (z. B. Sender-Empfänger-Modell, 4 Seiten einer Nachricht)
- Kommunikationspsychologie, Informationsrecherche, Interviewtechniken, Gesprächsführung
- Kognitionspsychologie
- Praktische Konsequenzen für die Textproduktion

Lehrziele/ Kompetenzerwerb
Die Studierenden können
- die Grundlagen der Wahrnehmungspsychologie verstehen und als Basis in die Erstellung einer zielgruppenorientierten multimedialen Dokumentation einfließen lassen.
- die Grundlagen der Usability und benutzerfreundlichen Technischen Dokumentation verstehen und anwenden.
- ein Konzept für ein Informationsprodukt auf Basis einer Methode entwickeln und das Informationsprodukt erstellen.
- die wesentlichen Strukturelemente einer allgemeinen Didaktik sowie des Instruktionsdesigns benennen.
- Besonderheiten der audio-visuellen Wahrnehmung erörtern.

Literaturempfehlung
Skriptum
Göpferich, Susanne: Interkulturelles Technical Writing: Fachliches ad-ressatengerecht vermitteln – Ein Lehr- und Arbeitsbuch, Tübingen, 1998
Ebel, Hans-Friedrich; Claus Bliefert; Walter Greulich: Schreiben und Publizieren in den Naturwissenschaften, Weinheim, 2006
Goldstein, E. Bruce. Wahrnehmungspsychologie: Der Grundkurs. Springer 2015, 9. Auflage.

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden besitzen die didaktische, methodische und psychologi-sche Kompetenz für eine benutzerorientierte Technikkommunikation.Sie sind in der Lage, die erforderlichen Informationen von verschiedenen Prozesspartnern unter Anwendung effizienter und situationsgerechter Interviewtechniken und Usability Methoden zu recherchieren.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: siehe Lehrveranstaltungen
Fachzeitschriften

Art der Vermittlung

Vorlesung und Übung (ILV)

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Sozialisierung, Anknüpfung zu Anwendungen und Prozessen der Technischen Dokumentation

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

schriftliche Abschlussprüfung, Bewertung der Abgaben beziehungsweise der Beiträge in den eLearning-Phasen