Technische Dokumentation

Usability und benutzerorientierte Gestaltung 2

Integrierte Lehrveranstaltung, 1.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Lehrinhalte
- Qualitätssicherung: Qualitätskriterien, Qualitätssicherungsmethoden, Studien und Kundenfeedback-Kanäle, Usability Testing und User Experi-ence (UX)
- Methoden zur Analyse, Konzeption, Strukturierung und Erstellung an-wenderfreundlicher Informationsprodukte
- Personas Development, Use Cases, Contextual Map, Usability Re-search Methoden, Daily Diary, Beobachtung, AB Testing, Fokusgruppen, Expertenevaluierung.
- Usability Testing Methoden, Zielsetzung, Methodenauswahl, Leitfaden-erstellung (Demographie, Ice Breaker Fagen, Fragestellungen & Aufga-ben, Abschlussbefragung)
- Usability Setup (Geheimhaltungsvereinbarung etc…)
- Akquise, Durchführung, Auswertung

Lehrziele/ Kompetenzerwerb
Die Studierenden können
- benutzerorientierte Instruktionsprozesse erstellen und geeignete Usability Testmethoden anwenden.
- Interaktionskonzepte erstellen.
- einen eigenen Usability Test konzipieren und durchführen.
- Usability Prozesse aufsetzen.

Literaturempfehlung
Skriptum
Grünwied, Gertrud: Usability von Produkten und Anleitungen im digi-taleZeitalter: Handbuch für Entwickler, IT-Spezialisten und technische Redakteure, Publicis, 2007
Krug, Steve: Don’t make me think, mitp, 2014
Ebel, Hans-Friedrich; Claus Bliefert; Walter Greulich: Schreiben und Publizieren in den Naturwissenschaften, Weinheim, 2006

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden können anwenderorientierte Konzepte für ein Informationsprodukt auf Basis einer Methode entwickeln und das Informationsprodukt erstellen. Sie können benutzerorientierte Instruktionsprozesse und Interaktionskonzepte erstellen und einen eigenen Usability Test konzipieren und durchführen

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: siehe Lehrveranstaltungen
Fachzeitschriften

Art der Vermittlung

Vorlesung und Übung (ILV)

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Sozialisierung, Anknüpfung zu Anwendungen und Prozessen der Techni-schen Dokumentation

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

schriftliche Abschlussprüfung, Bewertung der Abgaben beziehungsweise der Beiträge in den eLearning-Phasen