Leuchtende Kinderaugen bei „Gesundheits- und Krankenpflege“ 1

Leuchtende Kinderaugen bei „Gesundheits- und Krankenpflege“

Wir, das Team der FH JOANNEUM Graz, des Instituts Gesundheits- und Krankenpflege, versuchten unseren jungen Besucherinnen und Besuchern einen spannenden Vormittag zum Thema Gesundheit zu bieten. Diese konnten ihr schon vorhandenes Wissen betreffend Einflussfaktoren auf die persönliche Gesundheit bei einem spannenden Quiz und bei einer kindgerechten Reanimationsübung einbringen beziehungsweise erweitern. Eine aufregende Rollstuhlrally und erschreckend echte Wundimitationen am eigenen Körper inklusive passender Wundversorgung rundeten das Programm ab.

von Sandra Jenny Stadler, 29. Juli 2021

Präventive physiotherapeutische Maßnahmen für Soldatinnen und Soldaten des österreichischen Bundesheeres nach positiver COVID -19 Testung

Präventive physiotherapeutische Maßnahmen für das Bundesheer

Die COVID-19-Pandemie hat in allen Bereichen der Gesellschaft zu Herausforderungen und besonderen Handlungsschritten geführt. Neben vielen präventiven Maßnahmen wurden auch verschiedenste therapeutische Ansätze diskutiert und erprobt. Je nach Krankheitsverlauf sind unterschiedliche Maßnahmen sinnvoll. Sowohl bei schweren Erkrankungen, als auch bei milden Verläufen kann die Physiotherapie wertvolle Unterstützung bieten, um zusätzliche Verschlechterungen zu verhindern aber auch Funktionen wieder zu erlangen.

von Ulrike Sengseis, 15. Juli 2021