Neugier – Wissenschaftspodcast

Schlauer werden durch Wissenschaft

 
Neugier - Wissenschaftspodcast

Die Neugierigen kommen weiter, alle anderen bleiben stehen. Wir erweitern Ihr Wissen eine Folge nach der anderen.

Ohren auf, Wissen an: Mit dem Podcast der FH JOANNEUM werden Sie garantiert schlauer.
2019 ging die erste Episode von „Neugier" online. Seitdem erzählen Wissenschaftler:innen der FH JOANNEUM über ihre Forschung - und zwar so, dass man es versteht. Moderator Mathias Pascottini spricht mit Mitarbeiter:innen aus den vielfältigen Wissenschaftsbereichen der Hochschule lebensnah über ihre komplexen Forschungsthemen.

Rein hören. Schlauer werden. Neugierig bleiben.

Staffel 6

#39 Keine Angst vor der KI

Corinna Engelhardt-Nowitzki, wissenschaftliche Geschäftsführerin der FH JOANNEUM, spricht über die Möglichkeiten von künstlicher Intelligenz in der Hochschullehre. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#40 Energiewende vs. Klimakrise

Marlene Loidl, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut “Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement” ist im Bereich Energie und Umwelt tätig. Im Neugier Podcast spricht sie über die Energiewende. Nähere Infos gibt's hier.

#41 Mut zur Innovation

Christian Friedl ist am Institut International Management and Entrepreneurship als Assoziierter Professor und Lehrgangsleiter tätig. Im Neugier Podcast spricht er darüber, wie man innovativ denken und handeln kann. Nähere Infos gibt's am Blog.

#42 Wie man sich um Maschinen kümmert

Joachim Schauer ist Assoziierter Professor an der FH JOANNEUM. Im Neugier Podcast spricht er über seine leitenden Funktion im neuen Josef Ressel Zentrum für Zeitreihenbasierte Fehlervorhersage und -vermeidung. Nähere Infos gibt's hier.

#43 Unser Körper und Social Media

Anna Lena Aufschnaiter und Sonja Radkohl sind Projektmitarbeiterinnen von „Inside”. Es beschäftigt sich mit der Auswirkung von Social Media auf das Körperbild. Näheres dazu gibt's am Blog.

Staffel 5

#31 Erlebnis Museumsbesuch

In dieser Episode geben Nikola Köhler-Kroath und Alexander Nischelwitzer Einblick in das kreative Potential von Ausstellungen, skizzieren den Weg von der Idee bis zur konkreten Umsetzung dieser und erzählen welche technischen und pädagogischen Möglichkeiten ein Museumsbesuch bietet. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#32 Mathelust statt Mathefrust

Bernd Messnarz räumt in dieser Neugier-Episode mit dem schlechten Image von Mathematik auf und bringt praxisnah seine Faszination für die Anwendung von Mathematik in der Luftfahrt näher. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#33 Über Gesundheit sprechen

In Zeiten von Facebook und Dr. Google ist es gar nicht so leicht, richtige Gesundheitsinfos zu bekommen und zu erkennen. Wie Gesundheitseinrichtungen optimal öffentlich kommunizieren, erklären Beate Salchinger und Heinz M. Fischer in dieser Neugier-Episode.

#34 Warum Daten schützen?

Cookies akzeptieren, Verordnungen zustimmen – sobald man sich im Internet bewegt ist man mit Datenschutz konfrontiert. Rechtsexpterin Sabine Proßnegg erklärt in dieser Neugier-Episode warum unsere Daten schützenswert sind.

#35 Das Klima der Kommunikation

Die Klimakrise beschäftigt Medienmacher:innen jeden Tag, denn Journalist:innen und Kommunikator:innen haben die wichtige Aufgabe Entwicklungen rund um globale Erwärmung, Co2-Bilanzen und Co. nach außen zu tragen.

In dieser Neugier-Episode spricht Thomas Wolkinger darüber, wie radikal Journalist:innen eigentlich sein dürfen und wie wichtig fundierte Nachhaltigkeitskompetenzen in der Kommunikation sind.

#36 Mathe macht gesünder

Gudrun Schappacher-Tilp erklärt in dieser Folge, wie sie mithilfe von Mathematik medizinische Fragestellungen beantworten kann, wie sie auf diese spezielle Kombination gekommen ist und wie sie dies mithilfe von Übersetzungen verbindet.

#37 Nachhaltigkeit im Bauwesen

Markus Wallner-Novak erklärt in dieser Neugier-Episode wie die Baubranche dabei helfen kann den Planeten lebenswert zu erhalten.

#38 Wie gesund ist unsere Gesellschaft?

In dieser Folge geht es um Gesundheit im Großen. Public Health ist ein Begriff rund um Bevölkerungsgesundheit und meint Systeme, die und unsere Gesellschaft gesund halten. Die Expertin dieser Folge ist Eva-Maria Adamer-König. Sie wie man eine Gesellschaft gesund machen kann und wie das Gesundheitswesen dazu beiträgt.

Staffel 4

#23 Durchgehende Erschöpfung

Ständig müde und erschöpft? Schlaf bringt auch keine Erholung; die Batterien bleiben leer? Doch was steckt da dahinter? ME/CFS, besser bekannt als das chronische Erschöpfungssyndrom. Jennifer Blauensteiner erzählt in der neuesten Podcastfolge mehr über diese relativ unbekannte Krankheit, gibt Einblick in ihre Arbeit und welcher Zusammenhang mit Long Covid besteht. Nähere Infos gibt's hier.

#24 Was ist eigentlich Content Strategie

Content Strategie. Die Strategie des Inhalts. Aber was ist das eigentlich wirklich? Was steckt hinter dem schön klingenden Begriff, Fachbereich, Forschungsfeld? Für wen zahlt es sich aus, sich damit zu beschäftigen? Robert Gutounig, Leiter des Studiengangs "Content Strategy", gibt Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen. Nähere Infos gibt's hier.

#25 Migrationsbiografie, Fluchterfahrung und der Mensch dahinter

Anna Riegler ist eine engagierte Sozialwissenschaftlerin, die sich für benachteiligte Menschen einsetzt. In dieser Episode spricht sie über Anerkennung und Missachtung von Menschen mit Migrationsbiografie und Fluchterfahrung. Nähere Infos gibt's hier.

#26 Was muss rein, damit Sportler:innen aus sich rausgehen können

Sporternährung ist Pulver, oder? Nein! Sporternährung ist in allererster Linie individuell. Diätologin Manuela Konrad teilt ihr Wissen in dieser Episode. Profitieren Sie von ihren Erkenntnissen und steigern Sie Ihre Leistung mit dem richtigen Speiseplan. Nähere Infos gibt's hier.

#27 Wie lernt man der Generation Z IT?

Wie vermitteln Digital Immigrants den Digital Natives Programmiersprachen und andere IT-Kenntnisse? Elmar Krainz hat sich dazu neue Konzepte überlegt und spricht darüber im Podcast. Nähere Infos gibt's hier.

#28 Ice, ice baby und das schlechte Gewissen beim Fliegen

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein,... und das schlechte Gewissen auch? "Flugscham" hat es als Begriff sogar in den Duden geschafft, doch wie schlecht ist Fliegen wirklich? Welche alternativen Möglichkeiten gibt es in der Flugbranche? Und welche Rolle spielt eigentlich Eis in der Luftfahrt? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es von Mario Gruber und Reinhard Puffing vom Institut Luftfahrt. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#29 Was wir in der Pandemie über unser Gesundheitssystem gelernt haben

Der digitale Impfpass, überlastete Telefonhotlines, ELGA, volle Praxen bei Ärzt:innen - in dieser Episode spricht Studiengangsleiter Robert Mischak von Gesundheitsinformatik und wie diese - vor allem durch die Pandemie - stärker in unser Leben gerückt ist. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#30 So schmeckt Klimaschutz

Ulrike Seebacher ist Lehrende und Forschende im Bereich nachhaltiges Lebensmittelmanagement. Im Neugier-Podcast spricht sie darüber wie man Klimaschutz auf den Teller bekommt und gibt Anregungen für einen klimaschonenden Umgang mit Lebensmitteln. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

Staffel 3

#15 Erfolg NEU denken

In einer Spezialausgabe unseres Podcasts „Neugier – Schlauer werden in 40 Minuten“ nehmen die Geschäftsführer Martin Payer und Karl Peter Pfeiffer die Hörer:innen mit auf eine Reise durch 25 Jahre FH JOANNEUM und geben persönliche Einblicke in ihre Tätigkeiten. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#16 Gemeinsam abheben und sicher landen

Wussten Sie, dass weltweit pro Sekunde je ein Flugzeug startet oder landet? Im Himmel über unseren Köpfen tut sich viel und innovative Luftfahrttechnologien sind gefragter denn je. Roswitha Wiedenhofer und Holger Friehmelt sprechen über das neue Innovationslabor AIRlabs und, wie die FH JOANNEUM aktiv die Drohnenforschung vorantreibt. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#17 Kann man Unternehmergeist lernen?

Was mache ich mit einer genialen Geschäftsidee und welche Rolle spielen Digitalisierung, Internationalisierung und das soziale Gewissen? Ein Thema am Puls der Zeit mit einer absoluten Expertin: Doris Kiendl lehrt an Hochschulen auf der ganzen Welt und weiß, wohin die Reise geht. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#18 Warum Politikforschung wichtiger als je zuvor geworden ist

Kann man Wahlergebnisse vorhersagen? Wie funktioniert Politikforschung? Heinz Wassermann ist Zeithistoriker und Lehrender am Institut Journalismus und Public Relations. Als Politikexperte beschäftigt er sich in erster Linie mit Wahl- und Meinungsforschung. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#19 Die Energie der Zukunft

Wie heizen wir zukünftig unsere Wohnung? Wie treiben wir unsere Autos an? Und wie können wir das möglichst umweltschonend machen? Christof Sumereder ist Experte auf dem Gebiet der nachhaltigen Stromerzeugung und forscht zum Thema elektrische Energietechniken und erneuerbare Energie. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#20 Reisen nachhaltig gestalten

In welche Richtung entwickelt sich der Tourismus? Ist Reisen für unsere Umwelt schlecht? Und falls ja: Wie können wir klimaschonend reisen? Wenn jemand eine Antwort darauf weiß, dann Harald A. Friedl. Als Experte für nachhaltigen Tourismus beschäftigt er sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Ethik und Nachhaltigkeit im Tourismus. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#21 Hass im Netz bekämpfen

Was ist eigentlich Online Hate Speech? Was sich im Netz aktuell abspielt, warum das Phänomen so gefährlich ist und was verschiedene Akteur:innen dagegen tun können erzählt Sonja Radkohl. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#22 Sowas von systemrelevant

Wer sind die Menschen, die unser System am Laufenden halten? Wofür brennen sie und warum haben sie erst jetzt durch die Pandemie die Anerkennung bekommen, die ihnen eigentlich immer zusteht? Gesundheitspflegeexpertin und Lehrende Isabella Zechner spricht im Podcast über die Gesundheits- und Krankenpflege, die verschiedenen Fachbereiche und warum es wichtig ist, dass die Pflege akademisiert wurde. Nähere Infos gibt's hier.

Staffel 2

#07 Industriedesign – über die Architektur der Dinge

Für Thomas Feichtner ist Design eine Lebenseinstellung. In der siebenten Folge unseres Podcasts erzählt der Industriedesigner von seinem Karriereweg und persönlichen Erfahrungen, die ihn zum Thema nachhaltiges Design gebracht haben. Was bedeutet (Industrie)Design für ihn? So viel sei verraten – seinen Studierenden möchte er mitgeben, dass es bei Design um echte Innovation, echte Visionen und echtes Zukunftsdenken geht. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#08 Insekten als neue Super-Proteine

Die Weltbevölkerung wird in den nächsten 30 Jahren von sieben auf neun Milliarden Menschen ansteigen, gleichzeitig wird sich auch die Nachfrage nach tierischen Lebensmitteln verdoppeln. Simon Berner beschäftigt sich deshalb mit der Frage, wie Insekten als Nahrungsmittel genutzt werden können. Ziel ist es herauszufinden, wie aus Insekten langfristig nachhaltige Proteine erzeugt werden und wie man das realistisch umsetzen kann. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#09 Spannendes aus der Welt der Designs

Wir alle haben tagtäglich mit Design zu tun. Hinter jeder Website, die wir besuchen und jedem Produkt, das wir benutzen steckt ein Konzept. Für Sigrid Bürstmayr zeichnen sich Produkte und Ausstellungsdesigns aber nicht nur durch eine ansprechende Optik, sondern auch durch die Funktionsweise aus. Als Forscherin beschäftigt sie sich immer mit den aktuellsten Themen und Projekten rund um Design. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#10 Wie gefährlich ist die digitale Welt?

Klaus Gebeshuber ist Professor für den Fachbereich IT-Security am Institut Internet-Technologien & -Anwendungen der FH JOANNEUM Kapfenberg. Als Experte für Sicherheit im Internet kennt er die Gefahren, die für Privatpersonen und Unternehmen im Internet lauern. Er nimmt uns mit auf eine spannende Reise in die Welt der global agierenden „Hackingbranche“ und erklärt uns, wie man sich als Privatperson und Unternehmen vor Hackingangriffen schützen kann. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#11 Wenn die Stimme versagt

Robert Darkow ist Studiengangsleiter vom Bachelorstudium „Logopädie“ und leitet das Institut für Logopädie an der FH JOANNEUM in Graz. Logopäd:innen beschäftigen sich mit Menschen, deren Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörfähigkeiten eingeschränkt sind. Wie das genau funktioniert, erklärt Darkow im Podcast. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#12 Die Industrie von morgen

Durch die Digitalisierung hat sich die Wirtschaft und die Industrie fundamental geändert und tagtäglich gibt es neue Entwicklungen. Durch die vielfältigen IT-Unterstützungen arbeiten und denken Maschinen teilweise schneller als der Mensch. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten, Herausforderungen, aber auch Chancen. Was das für die Industrie 4.0 bedeutet und vor allem, wie man diese optimieren kann, erklärt Barbara Mayer. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#13 Finanzmärkte im 21. Jahrhundert

Money, money, money, must be funny… In der aktuellen Podcastfolge geht es um Geld, viel Geld, sehr viel Geld. Michael Murg leitet das Institut Bank- und Versicherungswirtschaft und erklärt, wie Banken arbeiten, wie der Finanzmarkt funktioniert und vor allem: wie hat die Digitalisierung die Finanzwelt verändert? Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#14 Wie sozial sind wir?

Begriffe wie Inklusion und Diversität werden in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Ob Migration, Sexualität, Behinderung oder Nicht-Behinderung – die soziale Arbeit beschäftigt sich genau mit diesen Themen. Martin J. Gössl ist Experte und Forscher auf dem Gebiet der Inklusion und Diversität. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

Staffel 1

#01 Von Babys, Ernährung und Übergewicht

In der ersten Episode geht es um frühkindliche Adipositasforschung. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stillen beziehungsweise Flaschenernährung von Babies und der Erkrankung an Fettsucht später im Leben? Genau das versucht Moenie van der Kleyn mit ihrem Forschungsteam herauszufinden. Mehr Infos zur Folge gibt's hier.

#02 Müssen wir vor Big Data Angst haben?

Was ist Big Data? Wo spürt man Daten im Alltag? Und wozu dienen neuronale Netze? Wolfgang Granigg, Studiengangsleiter des Masterstudiengangs „Data and Information Science“, berichtet in der zweiten Podcast-Folge über die Anwendungsfälle von Big Data, deren Bedeutung für Computational Intelligence und Deep Learning sowie den Zukunftsberuf Data Scientist. Auch das Thema Datenschutz kommt nicht zu kurz. Mehr Infos zur Folge gibt's hier.

#03 Fahre ich mit dem Auto oder das Auto mit mir?

Wie realistisch sind stau- und unfallfreie Straßen der Zukunft? Sitzen wir morgen noch selbst am Steuer oder lenkt sich das Fahrzeug bereits selbst? Florian Mayer, Lehrender am Bachelorstudiengang „Elektronik und Computer Engineering“ der FH JOANNEUM, spricht über die Stufen des autonomen Fahrens, Assistenzsysteme und die unsichere Rechtslage bei Unfällen mit selbstfahrenden Autos. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.

#04 Gibt's den Klimawandel?

Ist die globale Erwärmung Fakt oder Fiktion? Welche Faktoren haben Einfluss auf unser Klima? Und was kann die oder der Einzelne im Alltag tun, um es zu schützen? Ulrike Zankel-Pichler, Lehrende am Institut Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement der FH JOANNEUM, spricht über die Auswirkungen des Klimawandels auf unser Leben, die hohe CO2-Konzentration in der Atmosphäre und Möglichkeiten für mehr Umweltbewusstsein bei Wohnen, Mobilität und Ernährung.
Nähere Infos gibt's hier.

#05 Training erforscht und optimiert

Was passiert hinter den Türen des Sportwissenschaftlichen Labors? Dietmar Wallner spricht in der fünften Folge unseres Podcasts über Trainingsoptimierung, ein System namens Catapult und über die Zusammenarbeit mit den Fußball-Bundesligisten TSV Hartberg und SK Sturm Graz.
Nähere Infos gibt's hier.

#06 Die schmackhafteste Episode der Welt

Warum schmecken uns manche Lebensmittel und andere nicht? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Bewegung und Geschmack? Wie können wir unsere Ernährung und damit auch unsere Gesundheit optimieren? Bianca Fuchs-Neuhold spricht in der sechsten Folge unseres Podcasts über Geschmackstrainings, bewusste Wahrnehmung und 3D Facereadings. Nähere Infos zur Folge gibt's hier.