Kristina Berger

 

Portrait

Dr. Kristina Berger ist neben der Lehrtätigkeit an der FH JOANNEUM wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte an der Karl-Franzens-Universität Graz.

 

Am Beginn ihrer akademischen Laufbahn standen das BWL Bachelor- und Masterstudium an der Karl-Franzens-Universität Graz mit Spezialisierungen in den Bereichen Controlling, Unternehmensrechnung und Budgetierung, Treasury und Cash Management, Informationsmanagement und Organisationsdesign. Neben ihrer studentischen Tätigkeit sammelte Kristina Berger praktische Erfahrung bei Industrieunternehmen. Sie promovierte am Institut für Unternehmensrechnung und Controlling (Prof. Wagenhofer) der Karl-Franzens-Universität Graz. Durch den Besuch internationaler Fachtagungen und die Teilnahme an Workshops mit Praktikern ist sie in Wissenschaft und Praxis auf den neusten Stand. Seit 2014 unterrichtet Kristina Berger Lehrveranstaltungen im Accountingbereich.

 

Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen in der analytischen Accountingforschung. Hier widmet sie sich Fragestellungen im Rahmen der Themen Rechnungslegung und Compliance sowie Vertragsgestaltung und Anreizsetzung unter Beachtung interdisziplinärer Ansätze.