MA Bakk. phil.

Thomas Sommerer

 

Portrait

Tätigkeit am ZML – Innovative Lernszenarien
Thomas Sommerer ist derzeit als Karenzvertretung für Erika Pernold am ZML – Innovative Lernszenarien tätig. Sein Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit im virtuellen Campus, als auch die Mitarbeit bei Projekten die vom ZML betreut werden.

Berufserfahrung:
Während seines Studiums absolvierte Thomas Sommerer Praktika bei dem Magazin für Erwachsenenbildung, erwachsenenbildung.at, der Straßenzeitung und sozialen Initiative Megaphon, als auch bei dem gemeinnützigen Verein Chiala Graz. Beruflich war er bei dem E-Learning Unternehmen IMC als studentischer Mitarbeiter tätig und arbeitete als Trainer bei dem beruflichen Rehabilitationszentrum BBRZ in Graz. Zusätzlich dazu war er auch als Mitarbeiter bei der Medienagentur Corporate Media Service tätig.

Ausbildung:
Thomas Sommerer absolvierte im Juni 2008 die Matura am Stiftsgymnasium Admont. Das Studium der Soziologie an der Karl-Franzens Universität Graz schloss Thomas Sommerer im Herbst 2015 mit Auszeichnung ab. Zusätzlich zu dem Studium der Soziologie begann Thomas Sommerer das Bachelorstudium Pädagogik und darauf aufbauend das Masterstudium Weiterbildung/Lebensbegleitende Bildung, ebenfalls an der Karl-Franzens Universität Graz.