Jobs

KN 905 22 006: Jurist:in für studienrechtliche Angelegenheiten

Abteilung „Weiterbildung, Studienadministration und studienrechtliche Angelegenheiten“ in Graz

 

Aufgabengebiet:

Gesucht wird ein:e routinierte:r Jurist:in, der:die in einem Zweierteam den Bereich studienrechtliche Angelegenheiten in der Abteilung betreut. Zu diesem zählen unter anderem die Prüfung verschiedener (Studien-)Verträge samt Adaptierung von Vertragsinhalten und Erstellung neuer (Studien-)Verträge, Beantwortung von studienrechtlichen Anfragen der Geschäftsführung, sowie aus dem Kollegium bzw. von Studiengängen, Mitarbeit bei der Abwicklung von Wahlen der Studierenden, Mitarbeit und Beratung bei der Studien- und Prüfungsordnung, Bescheinigungswesen und inhaltliche Gestaltung von Abschlusszeugnissen.

Sie bieten:

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Rechtswissenschaften und über mehrjährige berufliche Erfahrungen in einer vergleichbaren Position. Sie vereinen Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit, souveränes Auftreten und hohe Loyalität, ausgeprägtes Organisationstalent sowie eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Handeln. Sie sind vertraut mit den gängigen Rechtsmaterien v.a. im Bereich Wissenschaftsrecht, Urheberrecht, Strafrecht, Datenschutzrecht, Vertragsrecht, Verwaltungsrecht und allgemeinem Zivilrecht.

Wir wenden uns mit dieser Ausschreibung an kommunikative und dynamische Persönlichkeiten mit stark ausgeprägter unternehmerischer Denkweise und teamorientiertem, loyalem Arbeitsstil, die wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge rasch erfassen; hervorragende Englischkenntnisse und gute EDV-Kenntnisse setzen wir voraus.

Wir bieten:
• Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
• Mobiles Arbeiten: fixe oder anlassbezogene Telearbeitstage
• Gleitzeitregelung
• (Eltern-)Teilzeitbeschäftigungen
• Sabbatical und Karenzierung
• Papamonat: zwei Wochen bezahlter Sonderurlaub und einseitiger zweiwöchiger Antritt vo Urlaub oder Zeitausgleich
• Bezahlte tägliche Mittagspause von 20 Minuten ab der sechsten Arbeitsstunde
• Mehr Urlaub: sechs Wochen bezahlter Urlaub nach dem 43. Lebensjahr und sechs Dienstjahren oder sofort mit Vollendung des 50. Lebensjahres
• Bezahlte Freizeit für spezielle familiäre Anlässe
• Kinderbetreuung in den Ferien
• Kooperation mit Kinderbetreuungseinrichtungen

Beschäftigungsausmaß: 50 %
Mindestentgelt: € 3.404,20 brutto bei einem 100%igen Beschäftigungsausmaß (Bei anrechenbarer Berufserfahrung und/oder anrechenbaren Qualifikationen kann eine höhere Entlohnung vorgesehen werden)
Beginn des Beschäftigungsverhältnisses: Oktober 2022

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen laden Sie bitte bis zum 29. August 2022 hier hoch:

Kontakt:

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
z. H. Frau Christine Assel
Alte Poststraße 147
8020 Graz

T: +43 316 5453 8867
https://fh-joanneum.at/hochschule/karriere

Mehr Informationen zum Thema Datenschutz und über die Datenverarbeitung betreffend Ihre Bewerbung finden Sie unter https://www.fh-joanneum.at/hochschule/organisation/service-abteilungen/personal-und-recht/.

Im Sinne unseres Leitbildes der FH JOANNEUM - University of Applied Sciences, welches die Vielfalt von Menschen in Ihren diversen Aspekten wertschätzend zu interpretieren anregt, werden Menschen mit solchen persönlich-vielfältigen Hintergründen nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen.