Department Engineering

Electronics and Computer Engineering

Im Studium

 

Auslandssemester während des Studiums

Zukünftige Arbeitgeber legen viel Wert auf eine ganzheitliche Ausbildung, die durch ein Auslandssemester abgerundet wird. Am Institut Electronic Engineering haben unsere Studierenden daher im Masterstudium die Möglichkeit, die Masterarbeit im vierten Semester im Ausland zu verfassen.

Durch die zunehmende Vernetzung ist es für den weiteren Lebensweg unserer Studierenden besonders von Vorteil, ein Semester im Ausland zu verbringen. Zusätzlich findet gerade die Welt der Elektronik hauptsächlich in englischer Sprache statt, weshalb eine gute Sprachkompetenz ein Vorteil für unsere Studierenden ist. Außerdem ist eine Auslandserfahrung für die persönliche Entwicklung ein wesentlicher Faktor.

Ablauf des Auslandssemesters

Bei Bedarf findet eine Informationsveranstaltung für unsere Studierenden statt, bei der sie sich über ihre Möglichkeiten informieren können.

Jeweils bis 1. Juni müssen sich die Studierenden für das kommende Sommersemester bewerben. Dabei werden ein Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und eine Auflistung ihrer drei priorisierten Partnerhochschulen gefordert. Nach der Bewerbungsfrist werden die Unterlagen gesichtet und ein gewichteter Notendurchschnitt zur Beurteilung der Bewerbung herangezogen. Soziale Aktivitäten – wie eine Buddy-Tätigkeit – sind ebenfalls erwünscht und beeinflussen die Nominierung bei der Partnerhochschule positiv. Bis zum Antritt des Auslandsaufenthaltes müssen die Studierenden alle Prüfungen des vorigen Semesters positiv absolviert haben.

Partnerhochschulen

Unsere Partnerhochschulen bieten ein vergleichbares Studium und Kurse in englischer Sprache an. Durch die thematische Ähnlichkeit finden unsere Studierenden genügend passende Kurse, um die nötigen ECTS im Ausland zu erreichen. Wichtig waren uns bei der Auswahl der Partnerhochschulen auch ein geographischer Mix und die Reputation der Bildungseinrichtungen. Durch persönliche Kontakte des Lehrpersonals können wir optimale Betreuung für unsere Studierenden gewährleisten.

Kontakt und Hilfe

Unsere internationale Koordinatorin hilft gerne bei Fragen bezüglich des Auslandssemesters.

Ihre Ansprechperson:
Mag. Nina Blasonig
E: nina.blasonig@fh-joanneum.at
T: +43 3862 33600 6326

Tipp:

Sie können sich schon vor Ihrem Auslandsaufenthalt über den genauen Ablauf, das Sprachangebot und die Services der FH JOANNEUM informieren. Wichtiges rund um ein Auslandssemester finden Sie hier. Interessieren Sie sich für ein Praktikum im Ausland finden Sie hier alle nötigen Informationen.