Abteilung

ZML – Innovative Lernszenarien

Flexibles Lernen und Lehren passiert jetzt.

 
ZML – Innovative Lernszenarien

Das Team des ZML – Innovative Lernszenarien verfolgt und gestaltet E-Learning Trends und ist Ihr Ansprechpartner in den Bereichen Online-Lehre, E-Didaktik und Online-Netzwerke. Unser Wissen – aus Forschungsprojekten und Literatur – zu Online-Didaktik, zur Erstellung von Lernmaterialien mit einem Fokus auf Visualisierungen sowie zur Gestaltung von Kursen in der Lernplattform „Moodle“ fließt in den Virtuellen Campus, in unsere Projekte sowie in Online-Workshops, -Schulungen und -Kurse ein und steht somit einer bunten Mischung an Lernenden und Lehrenden zur Verfügung.

Als Hybrid-Abteilung sind wir in der Forschung aktiv, entwickeln innovative Online-Trainings, sind im Weiterbildungsprogramm „Hochschuldidaktische Weiterbildung“ aktiv und unterstützen als Service-Abteilung Lehrende und Studierende der FH JOANNEUM in der Online-Lehre (Beratung und Support).

Die interdisziplinäre Zusammensetzung unseres Teams ermöglicht vielfältige Perspektiven auf Online-Lernprozesse, Online-Gruppendynamiken, die Gestaltung kreativer Lernmaterialien sowie auf den Einsatz von sozialen Medien, technischen Werkzeugen und die Einbindung der Didaktik in die Online-Lehre. Viele unserer entwickelten „Hands-on-Lernmaterialien“ stellen wir als Open Educational Resources (OER) zur Verfügung.

Im Rahmen des Virtuellen Campus betreuen wir die zentrale Lernplattform „Moodle“ der FH JOANNEUM, unterstützen Lehrende bei Fragen zu Online-Lehre, Online-Prüfungen und Online-Gruppen und sorgen für eine reibungslose Online-Interaktion der Studierenden auf der Lernplattform.

Darüber hinaus bieten wir Unterstützung in (Online)-Workshops und -Schulungen, erstellen Anleitungen und Videotutorials für Lehrende und Studierende und organisieren seit 20 Jahren den jährlichen E-Learning Tag der FH JOANNEUM, der sich zum zentralen Treffpunkt der Online-Community zu aktuellen und künftigen E-Learning Trends entwickelt hat.

Der 20. E-Learning Tag der FH JOANNEUM am Mittwoch, dem 22. September 2021, wird vom Forschungszentrum ZML – Innovative Lernszenarien in Kooperation mit dem Masterlehrgang Sportmanagement und Training veranstaltet und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wie lernen wir in Online-Gruppen und Online-Netzwerken?" Zum zweiten Mal findet der E-Learning Tag heuer im virtuellen Raum statt. Die Organisatorin Jutta Pauschenwein und der Organisator Dietmar Wallner haben ein abwechslungsreiches, interaktives und „sportliches“ Programm gestaltet.

In nationalen und internationalen Kooperationen − Forschungs- und Auftragsprojekten − liegt unser Fokus auf:

  • E-Moderation, Online-Interaktion und Online-Netzwerken sowie dem Aufbau von Communities of Practice,
  • Emergent-Learning-Prozessen (unter anderem MOOCs – Massive Open Online Courses),
  • Online-Netzwerken sowie
  • Visualisierungen im Online-Lernen.

Das ZML-Team