DI

Anke Strittmatter

M.A.

 

Portrait

Anke Strittmatter, Architektin und Urbanistin. Seit 2008 unterrichtet sie Städtebau und Ausstellungsdesign an der FH Joanneum. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich „Urbane Interventionen“, beispielsweise als Projektleiterin des EU Forschungsprojektes Human Cities_ Challenging the City Scale (http://humancities.eu/). Seit 1997 ist sie Freie Architektin und seit 2003 Mitglied der Künstler- und Architektengruppe osa-office for subversive architecture (www.osa-online.net). Von 2008 bis 2010 war sie Vorstandsmitglied des „Haus der Architektur“ in Graz. Seit 1997 ist sie in der Lehre tätig, u.a. am Institut für Architektur der Technischen Universität Graz, an der Fachgruppe Stadt der Technischen Universität Darmstadt, am Urban Design Institut der Universität Trisakti, Jakarta (Indonesien), am Politecnico di Milano (Italien) und am Studiengang für Arts Administration (EMAA) der Universität Zürich.