Astrid Drechsler

 

Portrait

Astrid Drechsler studierte Telekommunikation und Medien an der FH St. Pölten. Zwischen 2008 und 2011 arbeitete sie als freie Produktionstechnikerin im Hörfunk des ORF Funkhaus Wien. Im Zuge dessen hat sie nicht nur an diversen Live- und Studioproduktionen im ORF Funkhaus, sondern auch im Musikverein, Konzerthaus und in der Staatsoper Wien als Produktionstechnikerin mitgearbeitet. Von 2010 bis 2014 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for Creative\Media/Technologies der FH St. Pölten, wo sie sich unter anderem mit Fragestellungen der Sound Studies auseinandergesetzt hat. 2013 gründete sie eine Multimedia-Agentur und produziert seit dem für Hörspiel, Feature und Film als Toningenieurin und Sound Designerin. Zwischen 2014 und 2020 war sie künstlerische Mitarbeiterin an der Professur Experimentelles Radio der Bauhaus-Universität Weimar. Seit 2020 ist sie Dozentin für Sound Design an der FH Joanneum im Studiengang Communication, Media, Sound and Interaction Design.