Komm.-Rat, Prof. Mag.

Friedrich Wolfgang Sperl

MAS, MBA

 

Portrait

Prof. Fritz Sperl ist seit fast 30 Jahre selbstständiger Steuerberater in Gleisdorf. Nach Abschluss der Fachprüfungen zum Steuerberater absolvierte er ein Magisterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz sowie die Masterstudien Finanzdienstleistungen (MAS) an der Donau-Universität Krems und Financial Services and Planning (MBA) an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt.

Neben seiner Tätigkeit als Steuerberater war Prof. Sperl auch Universitätslektor an der Karl-Franzens-Universität Graz sowie der Donau Universität Krems und ist derzeit Vortragender an der FH Joanneum Graz im Studiengang Bank- und Versicherung­swirtschaft. Zusätzlich zur Tätigkeit als Lektor betreut er Bachelor­arbeiten an der FH Joanneum und Masterarbeiten an der Donau Universität Krems.

Viele Erfahrungen konnte Prof. Fritz Sperl neben seiner beruflichen Tätigkeit auch durch Funktionen in diversen Aufsichtsräten erlangen. Aktuell ist er stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der JOANNEUM RESEARCH Forschungs­gesellschaft mbH, Mitglied der Wirtschaftskurie bei der Bundesanstalt „Statistik Österreich“ sowie Vertreter des Landes Steiermark in der Mitgliederversammlung des Vereins Skihandelsschule Schladming.

 

Besondere Auszeichnungen:

 

·         2009: Verleihung der Sparkassennadel in Gold vom Österreichischen

Sparkassenverband

 

·         2010: Verleihung Ehrenurkunde der Stadtgemeinde Gleisdorf für die

verdienstvolle Tätigkeit als Gemeinde- und Stadtrat

 

·         2013: Verleihung Professorentitel vom Bundesministerium für Unterricht und

Kunst

 

·         2015: Verleihung des Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark

 

 

Ein Leitsatz von Prof. Sperl lautet: „plan it and do it“

 

Wenn Sie mit Fritz Sperl nicht über Steuern sprechen möchten, unterhält er sich auch gerne übers Schi fahren (erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Skilehreranwärter) oder die Kunst Bäume zu fällen.